Vollzeitstelle für Priester in Europa zu besetzen

Vollzeitstelle für Priester in Europa zu besetzen

Sind Sie offen für neue und multikulturelle Umgebungen? Möchten Sie in der englischsprachigen Gemeinschaft der Nordostschweiz eine herausragende Rolle bei der Ausrichtung und Entwicklung der Gemeinde spielen?

Die St.-Andreas-Kirche im Herzen von Zürich sucht zusammen mit den Mädchengemeinden St. Gallen, Türge und Zug einen neuen hauptamtlichen Priester für ihre lebendigen Religionsgemeinschaften.

Unser Ziel ist es, eine einladende Gemeinschaft zu sein, offen für Gott und einander, geprägt von anglikanischen Traditionen und Praktiken. Unsere Kirchenfamilie besteht aus Menschen, die ihren Gottesdienst auf Englisch feiern möchten; International und zunehmend multikulturell möchten wir Menschen aller Hintergründe und Nationen einbeziehen.

Wir suchen eifrig und leidenschaftlich den geweihten Priester für:

  • Stärkung des Lebens der Kirche und der englischsprachigen Gemeinschaft als Ganzes
  • Engagieren Sie sich durch kreative Gottesdienste mit der aktuellen Kirchengemeinschaft
  • Bauen Sie Engagement und Kommunikation auf
  • Bereitstellung seelsorgerlicher Betreuung
  • Unterstützen Sie ihre persönliche berufliche Weiterentwicklung

Wir bieten ein Vergütungspaket, das der üblichen diözesanen Praxis in Europa und den Schweizer Anforderungen entspricht und ein volles Gehalt, Rentenbeiträge und die Mitgliedschaft im erstklassigen privaten Schweizer Gesundheitssystem umfasst. Sofern der/die erfolgreiche Kandidat/in weder Schweizer noch EU-Bürger ist, muss er/sie über einen entsprechenden deutschen Sprachnachweis und die erforderlichen Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigungen verfügen.

Für ein informelles Gespräch wenden Sie sich bitte an:
Ehrwürdiger Dr. Peter Huber, Erzdiakon von Frankreich, Monaco und der Schweiz
Telefon: 0044 784 520 5283 • E-Mail: [email protected]

Für ein Rekrutierungspaket und ein Seelsorgerprofil wenden Sie sich bitte an:
Frau Barbara Omoro – Ernennungssekretärin
E-Mail: [email protected]

Bewerbungsschluss: 31. Juli 2023
Interviews, die in Zürich stattfinden: 25.–26. September 2023

Einsendeschluss: 31. Juli 2023

Siehe auch  Laut Zeitungen ist die Reederfamilie heute die reichste der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert