UNCTAD eWeek 2023: Die Zukunft der digitalen Wirtschaft gestalten

UNCTAD eWeek 2023: Die Zukunft der digitalen Wirtschaft gestalten

Die UNCTAD E-Commerce Week wurde in E-Week umbenannt, um alle Aspekte der sich entwickelnden globalen digitalen Landschaft einzubeziehen.

eWeek 2023 wird in Zusammenarbeit mit eTrade für alle Partner organisiert und steht unter dem Motto „Shaping the Future of the Digital Economy“ und wird globale Unterstützung für eine integrativere und nachhaltigere digitale Wirtschaft mobilisieren. Lesen Sie die Pressemitteilung.

E-Commerce und die datengesteuerte digitale Wirtschaft bieten enorme Möglichkeiten, Innovation und Wachstum zu fördern, Handelshemmnisse abzubauen und die soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu beschleunigen. Doch die Kluft zwischen digitalen und Datenquellen nimmt zu und droht, weitere Ungleichheiten innerhalb und zwischen den Ländern zu verschärfen.

Die expandierende digitale Wirtschaft wirft auch Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und anderer Menschenrechte, der ökologischen Nachhaltigkeit und der Cyberkriminalität auf.

Führungskräfte aus Regierungen, Unternehmen, internationalen Organisationen, Entwicklungsbanken, der Wissenschaft, der Zivilgesellschaft usw Mehr als 3.000 weitere Stakeholder aus 130 Ländern Sie wird zusammenkommen, um sich mit drei Hauptfragen zu befassen:

  • Wie soll die digitale Wirtschaft der Zukunft aussehen?
  • Was ist erforderlich, um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen?
  • Wie können wir digitale Partnerschaften nutzen und die Zusammenarbeit stärken, um digitale Chancen in gemeinsame Entwicklungsergebnisse umzuwandeln?

Mehr als 150 hochrangige und inhaltliche Sitzungen Sie finden persönlich, online und im Hybridformat statt.

Siehe auch  Beförderung des Leiters von Roche Nordamerika – Inside Indiana Business

Sie werden Schlüsselthemen untersuchen, darunter Plattform-Governance, die Auswirkungen künstlicher Intelligenz (KI) auf die Entwicklung, grüne digitale Praktiken, die Stärkung von Frauen durch digitales Unternehmertum und die Beschleunigung der digitalen Bereitschaft in Entwicklungsländern.

Treten Sie eWeek bei, um Ihre Sichtweise zu teilen, mit Fachleuten aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten, zukünftige digitale Projekte mitzugestalten und globale Initiativen wie zu unterstützen Agenda für nachhaltige Entwicklung 2030Die UN Global Digital Compact und „Resolution des Generalsekretärs der Vereinten Nationen“Unsere gemeinsame Agenda„.

UNCTAD eWeek 2023 – Tag 1

#UNCTADWeek 2023: Die Zukunft der digitalen Wirtschaft gestalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert