Trainer Tite sagte, dass der Brasilianer Neymar bereit ist, gegen Südkorea anzutreten

Trainer Tite sagte, dass der Brasilianer Neymar bereit ist, gegen Südkorea anzutreten

Brasiliens Stürmer Neymar wird später am Sonntag trainieren und soll für den fünffachen Weltmeister im Achtelfinale der Weltmeisterschaft gegen Südkorea spielen, nachdem er sich von einer Knöchelverletzung erholt hat, sagte Brasiliens Trainer Tite.

Neymar verletzte sich beim 2:0-Sieg der Brasilianer im Eröffnungsspiel gegen Serbien, was ihn vor einem 1:0-Sieg gegen die Schweiz und einer überraschenden Niederlage gegen Kamerun bewahrte, eines von mehreren Verletzungsproblemen innerhalb des Teams.

„Neymar wird heute Nachmittag trainieren und wenn er gut trainiert, wird er spielen“, sagte Tite auf einer Pressekonferenz.

Neymar litt unter zahlreichen Problemen mit seinem rechten Fuß und wurde vor vier Jahren wegen eines Mittelfußbruchs operiert.

Die Nachricht von seiner Rückkehr in die Startelf kam, nachdem Thiago Silva während einer Pressekonferenz gefragt wurde, ob Neymar spielen würde, und Tite zum Mikrofon gegriffen und „Ja“ gesagt hatte.

Er wird herzlich in einem Kader aufgenommen, der von Fitnessproblemen geplagt ist, da sich Danilo gegen Serbien auch am Knöchel verletzte und Alex Sandro sich gegen die Schweizer eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat.

Alex Telles und Stürmer Gabriel Jesus, die sich gegen Kamerun eine Knieverletzung zugezogen haben, fallen bis zum Ende des Turniers am Samstag aus.

Tite sagte, Danilo sei auch bereit, am Montag gegen Südkorea zurückzukehren, aber Sandro sei nicht im Kader.

„Er kann nicht spielen. Er erholt sich immer noch. Danilo und Neymar sind zurück“, sagte er.

Tite bestätigte, dass die Rückkehr von Neymar vom medizinischen Personal des Teams voll unterstützt wurde und dass die körperliche Gesundheit des Spielers Priorität hatte.

„Wenn er spielt, dann deshalb, weil er völlig gesund und startklar ist, von Anfang an und das ganze Spiel ohne Einschränkungen spielen kann“, sagte Tite.

Siehe auch  Ellie Coleman von Midland spielt am Sonntag gegen Victoria Jimenez-Kasintseva

„Ich ziehe es immer vor, von Anfang an gegen meine besten Spieler zu spielen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert