Thrustmaster veröffentlicht offiziell TCA Yoke Boeing- und Quadrant-Flugsimulatoren für PC und Xbox

Nachrichten

Heute hat Thrustmaster während einer Live-Übertragung der FlightSimExpo 2021 eine neue, von Boeing offiziell lizenzierte Flugsimulatorkonsole enthüllt.

Heute, während eines Live-Übertragung Der Peripheriehersteller Thrustmaster FlightSimExpo 2021 hat einen neuen Flugsimulator-Controller vorgestellt, der offiziell von Boeing lizenziert ist.

In der Nähe von Boeing TCA (Thrustmaster Civil Aviation) Edition Er hat gestern Witze gemacht Es wird die Pendelbewegung realer Ereignisse in Boeing-Flugzeugen reproduzieren, die zu einer TCA Quadrant Boeing Edition, einer zweimotorigen Drosselklappenbaugruppe mit austauschbaren Klappen oder Spoilerarmen, einem Autopilot-Auswahlknopf und mehr passt.

Inspiriert vom 787 Dreamliner besteht die Innenstruktur des Jochs aus 100 % Metall für eine lange Lebensdauer.

Thrustmaster arbeitete mit Boeing Engineer zusammen, um ein Ergebnis so nah wie möglich an den realen Kontrollen zu erhalten. Übrigens ist dies das allererste Joch von Thrustmaster.

Die vollständige Enthüllung wird am 9. November sein, und der Hersteller ist vorerst nicht bereit, mehr zu teilen. Auf der FlightSimExpo stand bereits ein Prototyp zum Testen bereit.

Natürlich können Sie auf jeden Fall erwarten, dass das Joch damit kompatibel ist Microsoft Flugsimulator, und andere Sims wie X-Plane und P3D. Es wurde auch bestätigt, dass es auf der Xbox funktioniert.

Thrustmaster verkauft bereits Ausgezeichnete Gruppe TCA AirbusEs wird nun offiziell lizenzierte Produkte aller großen Flugzeughersteller im Sortiment haben.

Natürlich können Sie weitere Neuigkeiten zu diesem Joch erwarten, sobald Thrustmaster am 9. November 2021 mehr enthüllt.

Siehe auch  Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba - Hinokami Keppuutan - Sakonji Urokodaki Trailer, Screenshots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.