Spotifys „Car Thing“ kann jetzt mehr als nur Musik abspielen

Spotifys „Car Thing“ kann jetzt mehr als nur Musik abspielen

Spotify hat letztes Jahr sein Addon „Car Thing“ veröffentlicht, das ist ein Touchscreen-Bedienfeld zum Abspielen von Spotify-Inhalten im Auto. Der Player ist nur für Leute sinnvoll, die Spotify ständig verwenden und kein Auto mit Android Auto oder Apple CarPlay haben, aber Spotify aktualisiert Car Thing jetzt, um es insgesamt nützlicher zu machen.

Ein Update, das diese Woche eingeführt wird, fügt die Möglichkeit hinzu, eingehende Anrufe von einem verbundenen Smartphone zu sehen, anzunehmen und abzulehnen, sodass Sie die Car Thing-Funktion verwenden können, um freihändig zu telefonieren. Das Gerät kann auch verwendet werden, um eingehende Medien vom Telefon abzuspielen und zu steuern, auch wenn es nicht von Spotify ist – Sie können zurück zum Musikdienst wechseln, indem Sie auf den Bildschirm tippen oder einen Sprachbefehl verwenden. Diese Funktionen funktionieren derzeit jedoch nur, wenn Car Thing mit einem iOS-Gerät gekoppelt ist, wobei die Android-Unterstützung „später“ kommt.

XDA-Entwicklervideo des Tages

Das Spotify-Erlebnis wird ebenfalls aktualisiert. Sie können Ihrer bestehenden Wiedergabeliste jetzt Musik und Podcasts hinzufügen, indem Sie verschiedene Möglichkeiten verwenden: Tippen Sie neben einem Titel auf „Zur Warteschlange hinzufügen“, halten Sie die tatsächliche Verbindung mit einem ausgewählten Titel gedrückt oder fragen Sie nach dem Namen „Hey Spotify, Warteschlange“. das Lied.

Spotify verkauft Car Thing derzeit für 89,99 $ (inklusive Versand). carthing.spotify.com. Sie benötigen ein aktives Spotify Premium-Abonnement, um es zu kaufen und zu verwenden. Wenn Sie nach einem Auto-Audio-Konverter/-Controller suchen, der nicht an einen bestimmten Streaming-Dienst gebunden ist, dann Rawaf Bolt verweigern Mit Google Assistant bzw automatisches Echo Mit Alexa sind beide leistungsfähige Alternativen, obwohl keines der Produkte einen Touchscreen oder ein physisches Tablet hat.

Siehe auch  RUINSMAGUS STARTET AM 7. JULI – Gematsu

Auch Spotify arbeitet an einem aktualisierten Car Interface Für eine reguläre mobile Anwendung, die ein Nachfolger des alten „Car View“-Designs werden soll. Das Unternehmen hat letzten Monat damit begonnen, es auf Android zu testen, und es könnte in naher Zukunft für alle eingeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert