Spotify verzichtet auf Car Thing: Was Sie wissen sollten

Spotify verzichtet auf Car Thing: Was Sie wissen sollten

Der digitale Musikdienst Spotify plant, sein Produkt „Car Thing“ aufzugeben und es bis Ende des Jahres völlig unbrauchbar zu machen.

Car Thing – ein Gerät, mit dem Benutzer auf ihre Konten zugreifen und Musik über Autolautsprecher abspielen können – wurde eingestellt und wird bis zum 9. Dezember 2024 unbrauchbar sein. Spotify sagte. Das Unternehmen entschied sich, die Geräte nicht mehr anzubieten, um sein „Produktangebot“ zu „vereinfachen“.

„Wir verstehen, dass es enttäuschend sein könnte, aber diese Entscheidung ermöglicht es uns, uns auf die Entwicklung neuer Funktionen und Verbesserungen zu konzentrieren, die letztendlich allen Spotify-Benutzern ein besseres Erlebnis bieten.“ Sagte Spotify auf seiner Website.

Das Gerät, Spotifys „erstes Hardwareprodukt“, wurde im Februar 2022 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es ist besonders nützlich für Benutzer, die keine neueren Autos haben, die über musikfreundliche Funktionen und Apps wie Apple CarPlay oder Android Auto verfügen.

Anstatt das Produkt einfach einzustellen, arbeitet Spotify daran, sicherzustellen, dass bis Dezember keines seiner In-Car-Produkte verfügbar sein wird. Dies bedeutet, dass Benutzer das Produkt überhaupt nicht verwenden können.

Stattdessen empfiehlt Spotify seinen Kunden, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und es ordnungsgemäß zu entsorgen, da es als Elektroschrott gilt und nicht in den Müll geworfen werden sollte. Beamte sagten, das Unternehmen biete keine Inzahlungnahme an und plane nicht, eine neue Version des Produkts herauszubringen.

Seitdem die Nachricht bekannt wurde, haben Kunden die sozialen Medien genutzt, um ihre Frustration über Spotify und die Entscheidung des Unternehmens zum Ausdruck zu bringen, das Gerät zu verbieten, was bedeutet, dass es nicht mehr verfügbar oder reaktionsfähig ist. Einige Kunden sagten, sie hätten das Unternehmen gebeten, den Benutzern den Zugriff auf das Gerät auch nach der Abschaltung weiterhin zu ermöglichen, während andere eine Rückerstattung forderten.

Siehe auch  Sinking City wurde unter einer DMCA-Mitteilung seines Studios von Steam entfernt

Einige Benutzer haben berichtet, dass sie eine Gutschrift für den Betrag erhalten konnten, den sie für ihr Auto bezahlt hatten. Spotify erwähnt auf seiner Website nicht ausdrücklich etwas über Car Thing-Rückerstattungen.

Weitere Informationen zur Einstellung von Spotifys Car Thing finden Sie hier auf der Website.

Copyright 2024 WDIV ClickOnDetroit – Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert