Split Payments im Facebook Messenger zielt darauf ab, die Ausgaben zu regulieren

Das Bild des Artikels mit dem Titel Facebook Messenger kommt hinter deinem Geld her

Obwohl Facebook Messenger Einstieg in die persönlichen Finanzen Nicht neu, ich konnte es mir nie als Zahlungsplattform vorstellen. Es ist mehr als ein Posteingang mit Tanten, Onkeln und Freunden High School explodiert mit Nachrichten, wenn ich eine Weile nicht auf Facebook gepostet habe. Aber jetzt ist es klarer wer – was Bote Ich werde gerne mit meinem Geld umgehen, wenn Sie es erlauben.

Das Facebook-Messenger-Team hat euch gerade einen kleinen Einblick gewährt das neue “Zahlungen aufteilen Vorteil in News-Ankündigung Freitag. Es ist im Grunde eine Möglichkeit, die gemeinsamen Ausgaben, die Sie damit haben, zu organisieren und zu bezahlen Freunde, Mitbewohner, Arbeitskollegen oder alle, mit denen Sie Rechnungen teilen. Ähnlich wie Apps wie Gespaltene WeiseMit Split Payments können Sie ein Gemeinschaftskonto erstellen, die Rechnung gleichmäßig aufteilen oder den Beitrag an jede Person anpassen. Sie haben auch die Möglichkeit, sich selbst in die Ausgaben einzubeziehen oder davon auszuschließen.

Sobald alle Informationen in der App vorhanden sind, können Sie im Messenger eine Anfrage an die Personen senden, die Sie bezahlen müssen, und die Zahlung erhalten über Facebook-Push (Unternehmensversion von Venmo)Und und überweisen Sie es auf Ihr Bankkonto.

„Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein Gruppenessen, gemeinsame Haushaltsausgaben oder sogar die monatliche Miete aufzuteilen (und einzulösen), wird es bald einfacher“, sagte das Facebook Messenger-Team in der Nachrichtenmitteilung.

Zu den Zahlungsmethoden machte das Unternehmen nicht viele Angaben. Aus dem bereitgestellten Werbebild geht hervor, dass es für die Verwendung in Messenger-Gruppenchats entwickelt wurde. Zahlungen von Person zu Person Tatsächlich möglich über Facebook Pay im MessengerEs ist jedoch nicht klar, ob in diesen Fällen Funktionen zur Aufteilung der Zahlung, wie z. B. die gleichmäßige Aufteilung der Rechnung, verfügbar sind.

Ich werde nicht lügen, keine Erfolgsbilanz auf Facebook, oder sollte ich sagen, Meta AggregatUnd Bergbaudatenund … nun ja, alles andere Es inspiriert mich nicht gerade, Messenger meine Kreditkarteninformationen zu geben. Außerdem kommt mir Messenger, wie ich bereits erwähnt habe, nicht in den Sinn. Klar, es ist ganz offensichtlich, dass sie möchte, dass ich ihr mein Geld anvertraue, aber ich habe andere Apps dafür. Mehr Sicherheit mit Multi-Faktor-Authentifizierung und großartigem Kundenservice.

Messenger beginnt mit dem Testen Zahlungen aufteilen Nächste Woche für US-Nutzer das Feature Es wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Es wurden keine Informationen darüber gegeben, wann die Funktion für alle in den USA oder international eingeführt wird.

Siehe auch  iOS 15 zum Verknüpfen von AirPods mit Ihrer Apple ID als Teil von Find My Network

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.