Southwest Scoreboard – Mittwoch, 31. August – SwiftCurrentOnline.com

Ausgegrenzter Feigling aufgrund einer Verletzung

Die Red Deer Rebels gaben am Dienstag bekannt, dass sie ohne den in Swift Current geborenen Torhüter Chase Coward in die Saison starten werden.

Der 19-Jährige wurde diesen Sommer untersucht und stellte einen Geburtsfehler im Unterkörper fest. Der Eigentümer, Präsident und General Manager der Rebellen, Brent Sutter, sagte, der Club werde ihn bei der Navigation durch die Operation unterstützen.

In 35 regulären Saisonspielen im letzten Jahr ging Coward mit 2,51 GAA 22-10-2. Er spielte letztes Jahr in acht der zehn Playoffs des Teams und gewann vier davon mit 0,925 Paraden.

Blue Jays benutzen einen langen Ball, um die Cubs zu schlagen

Tuscar Hernandez schlug Homer im sechsten Inning mit drei Runs, als die Toronto Blue Jays am Dienstagabend die Chicago Cubs mit 5: 3 besiegten.

Vladimir Guerrero Jr. traf bei seinem siebten in seinem 99. Home Run und dem 27. der Saison einen gegnerischen Field Blast.

Jays wird heute Abend an einem Gewinnspiel mit drei Spielen teilnehmen, wenn Mitch White auf dem Hügel beginnt.

Kanada scheidet bei Frauen-Weltmeisterschaften im Finale gegen die USA aus

Hilary Knight und Megan Keeler erzielten am Dienstag ein Tor und eine Vorlage beim 5:2-Sieg des Teams USA gegen Kanada bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen in Dänemark.

Knights Tor im leeren Netz brachte ihm 85 Punkte in der Profi-Weltmeisterschaft ein, einer der Rekorde von Shanavons Hailee Wickenheiser.

Sarah Filler und Ella Shelton erzielten ein Tor für Kanada, das am Donnerstag im Viertelfinale auf Schweden trifft. In den weiteren Viertelfinalspielen treffen Gastgeber Dänemark auf Japan, Finnland auf Tschechien und die Amerikaner auf Ungarn.

Siehe auch  Afrikas schnellster Mann und Commonwealth-Champion erwartet mehr Ruhm in der Schweiz und in Deutschland ▷ SportsBrief.com

Kanada geht bei den US Open mit 5:5 in die erste Runde

Denis Shapovalov hat bei den US Open mit einem Fünf-Satz-Sieg über die Schweizerin Mark Andrea Heusler die erste Runde für Kanada perfekt gemacht.

Alle fünf Kanadier in der Einzelauslosung gewannen ihre Eröffnungs-Grand-Slam-Matches. Vier dieser Kanadier gehen heute in die zweite Runde: Leila Fernandez spielt gegen Ludmila Samsonova aus Russland, Rebecca Marino gegen Daria Snigur aus der Ukraine, Bianca Andreescu mit Beatriz Haddad Maya, Vizemeisterin bei den National Open, und Felix Auger-Aliassime spielt. Jack Draper aus Großbritannien.

Gabriella Dabrowski aus Ottawa und die Österreicherin Juliana Olmos werden heute ihr erstes Damendoppel gegen die Amerikanerinnen Peyton Stearns und Ashlyn Krueger bestreiten.

In einem weiteren Match endete die Titelverteidigung der Frauen von Emma Raducano vorzeitig, als sie im ersten Rundenmatch am Dienstag in geraden Sätzen gegen Alize Cornet unterlag, und Serena Williams wird ihre Abschiedstournee heute Abend mit einem Match gegen die Estin Anett Kontevet fortsetzen.

Haben Sie ein lokales Sportergebnis oder eine Geschichte erhalten? Senden Sie es uns per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 306-773-6397!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.