Skyrim Anniversary Switch-Spieler scheinen Leistungsprobleme zu haben

Foto: Bethesda

Anfang dieser Woche erhielt die Switch die Jubiläumsedition von The Elder Scrolls V: Skyrim. Es scheint erstaunlich, diese spezielle Version des Spiels endlich auf Ihrem Nintendo-Hybrid zu haben, wie es scheint etwas Spieler haben Leistungsprobleme.

Anzahl von Skyrim الذكرى Jubiläum Switch-Benutzer melden Probleme mit der Bildrate – einschließlich Stottern und niedriger Bildrate. Andere erleben jetzt vermutlich häufiger Abstürze, und viele erwähnen, wie sie früher den Überlebensmodus gespielt haben. Hier ist ein Blick auf eines der Videos, die gerade auf dem Nintendo Switch-Subreddit in die Luft gesprengt werden:

Dies scheint Spieler zu betreffen, die Anniversary-Inhalte installiert haben, da das Basisspiel laut einigen Benutzern immer noch „seidenweich“ ist. Einige Vorschläge sind, eine Neuinstallation zu versuchen, wenn diese Leistungsprobleme bestehen bleiben. Probleme wie dieses können oft durch eine Reihe von Patches behoben oder zumindest verbessert werden, also hoffen wir, dass Bethesda dies zur Kenntnis nimmt.

Die Jubiläumsversion von Skyrim ist vollgepackt mit dem Basisspiel, Add-Ons (Dawnguard, Hearthfire, Dragonborn) und jeder Menge Club Creation-Inhalten wie Quests, Dungeons, Bossen, Waffen und Zaubersprüchen. Es gibt auch Angeln.

Wenn wir von weiteren Entwicklungen erfahren, werden wir Sie darüber informieren.

Siehe auch  Der neueste Hotfix von Halo Infinite behebt Probleme mit der schnellen Wiederaufnahme der Xbox Series X/S • Eurogamer.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.