Sie ruderte über den Atlantik und schloss sich einer neuen Welle extremer Ausdauersportler an

Die Kampagnen drängten den Atlantik, das Rennen über seine britischen Wurzeln hinaus auszudehnen, was für die zunehmende Inklusivität des Sports von entscheidender Bedeutung war. Aber Frauen wie Savage und Maclore das traditionelle Entdeckerbild zerstören zu lassen, war eine sehr wichtige Sache. “Es ist noch nicht allzu lange her, als das Geschäft von Iron Man als verrückt galt”, sagte McClure. “Wir glauben, dass sich dies ändern kann.”

Die Atlantic Challenge begann auch, wenn auch langsam, die ethnische Vielfalt zu reflektieren, die Sie von einer ethnischen Organisation erwarten würden, deren 21 Mitarbeiter 10 Nationalitäten repräsentieren, und ein Ausdauerereignis, das ein Achtel der Welt umfasst.

Bei der Veranstaltung 2019 waren Antiguan Crystal Clashing, Kevinia Francis, Elvira Bell und Samara Emanuel Werde das erste schwarze Team Mann oder Frau – um das Rennen zu beenden. Bisher hat die Atlantic Challenge sieben schwarze Anwärter vorgestellt, darunter die Frauen von Antigua.

“In der Lage zu sein, eine Reise wie diese zu unternehmen, ermöglichte es uns, unsere eigene Geschichte zu schreiben und die Erzählung zu kontrollieren, dass Schwarze weder schwimmen noch solche Aktivitäten ausführen”, sagte Clashing. Am Ende konnten wir sagen: „Ja, es gab einen Kulturschock, der uns über den Atlantik hinweg passiert ist, aber wir lassen uns nicht mehr diktieren, was wir tun. “”

Das diesjährige Rennen umfasste unter anderem Athleten aus Spanien, Südafrika, Antigua, Uruguay, den USA und Großbritannien. In einer Zeit, in der viele Sportereignisse drastisch geändert oder ausgesetzt wurden, konnte sich das Rennen – eines der sozial am weitesten entfernten Rennen der Welt – weiterentwickeln.

READ  Die Katze stirbt, um kleine Kinder vor einer der gefährlichsten Schlangen in Australien zu "schützen"

Als Harrison sich den letzten Wochen ihres Fluges näherte, blieb das Wetter ruhig und die Wasseroberfläche zitterte in “dem hellsten Türkis, das ich je gesehen habe”, sagte sie am 12. Februar über ein Satellitentelefon. Sie stundenlang. Ein Blauwal rollte neben ihr, und die weiße Backenzahnspitze näherte sich der Höhe seiner Paddel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.