Schweiz – Aussenministerium verurteilt russische Aggression auf…

(MENAFN-Swissinfo) Am Sonntag demonstrierten Demonstranten in Odessa, Ukraine, und markierten den Tag, an dem während der Maidan-Revolution in der Ukraine vor acht Jahren mehr als hundert Menschen getötet wurden. Sie schwenkten Nationalflaggen und Plakate mit Slogans wie „No Putin, No Cry“ und sagten, sie seien gekommen, um gegen eine mögliche russische Invasion zu demonstrieren, und seien bereit, ihre Stadt notfalls zu verteidigen. Copyright 2019 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten

Das Schweizer Aussenministerium hat Russlands offizielle Anerkennung zweier abtrünniger Regionen in der Ostukraine verurteilt, ein Schritt, der Spannungen in ganz Europa verursacht hat.

Dieser Inhalt wurde am 22. Feb. 2022 – 09:58 publiziert 22. Feb 2022 – 09:58 Keystone-SDA / Reuters / ts

Die Anerkennung sei eine „eklatante Verletzung des Völkerrechts, der territorialen Integrität und Souveränität der Ukraine und der Minsker Abkommen“, twitterte sie am Montagabend.

Die Schweiz forderte Russland zudem auf, «seine internationalen Verpflichtungen zu erfüllen und seine Klage zurückzuziehen».

MENAFN22022022000210011054ID1103740928


Haftungsausschluss: MENAFN stellt die Informationen „wie besehen“ ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit der Informationen in diesem Artikel, der Inhalte, Bilder, Videos, Lizenzen oder die Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Zuverlässigkeit der Informationen in diesem Artikel. Wenn Sie Urheberrechtsbeschwerden oder Probleme im Zusammenhang mit diesem Artikel haben, wenden Sie sich bitte an Ihren oben genannten Dienstanbieter.

Siehe auch  DuPont investiert in den Kapazitätsaufbau an Produktionsstandorten in Deutschland und der Schweiz - Chemieingenieurwesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.