Schutzbrillen und Elektroanzüge: die Zukunft der Wearables

Tragbare Technologie ist ein wesentlicher Bestandteil seines Trainingsprogramms. Trägt eine Smartwatch, wenn er Basketball oder Tennis spielt, einen Marathon läuft oder an einem Rollstuhlrennen teilnimmt. Am Pool trägt Lucio eine smarte Schwimmbrille von FORM.

Die intelligente Schwimmbrille wird wie eine normale Schwimmbrille getragen und verfügt über ein Augmented-Reality-Display, mit dem Sie Ihren Fortschritt beim Schwimmen verfolgen und Ihre Geschwindigkeit, Distanz und wichtige Daten wie die Herzfrequenz abrufen können.

„Technologien wie Smart Glasses helfen mir wirklich dabei, meine Zeit und Metriken im Auge zu behalten und in meinem Training voranzukommen“, sagt Lucio. „Brillen helfen mir wirklich dabei, meine sportlichen Ziele zu verfolgen.“

Sportler nutzen zunehmend tragbare Technologien, um die Grenzen menschlicher Fähigkeiten zu erweitern. Diese Geräte sollen eine objektive Methode zur Erfassung der körperlichen Leistung bieten und den Profisport zu einer berechenbaren Wissenschaft machen.

„Das Leistungspotenzial dieser neuen Technologie ist erstaunlich“, sagt Lucio. „Wenn du deine Leistung bis auf den Bruchteil einer Sekunde verfolgen, deine Form verstehen und korrigieren kannst, gibt es keine Entschuldigung dafür, dich nicht zu pushen.“

Er glaubt, dass Profisportler mit Hilfe von tragbaren Geräten neue Leistungsniveaus erreichen können. „Mit dieser Technologie werden Rekorde gebrochen“, sagte Lucio gegenüber CNN. „Ich denke, Sie werden sehen, dass die Grenzen überschritten werden, und Sie werden weniger Infektionen bemerken.“

Halten Sie die weltbesten Athleten auf dem Feld

Wearable-Technologie wird nicht nur zur Steigerung der individuellen Leistung eingesetzt. Catapult One ermöglicht es Trainern, die Leistung und Gesundheit von Spielern in ihren Teams mit einer intelligenten Jacke, einem Überwachungskoffer und einer begleitenden App zu überwachen, um das Verletzungsrisiko zu verringern.

Siehe auch  Motorola bezel looks sharp in the leaked official photo

Das Unternehmen sagt, dass die Technologie von vielen Teams in der Premier League und jedem NFL-Team in den Vereinigten Staaten verwendet wird.

„Mit Wearables befinden sich diese Daten jetzt auf der Mikroebene dessen, was vor sich geht“, sagt Will Lopez, CEO von Catapult Sports. „Was es tut, ist wirklich zu vergleichen, was physiologisch im Inneren des Athleten vor sich geht.“

Für Trainer kann dies den Unterschied bedeuten, ob sie die körperlichen Grenzen eines Spielers verstehen oder ihn weiter vorantreiben und Verletzungen riskieren.

„Müdigkeit ist ein gutes Beispiel“, fügt er hinzu. „Sie möchten wirklich objektive Datenpunkte erhalten, um zu verstehen, ‚Haben Sie einen Athleten übertrainiert?’“ „

„Die Tatsache, dass großartige Superstars wie Tom Brady und Neymar in ihrer Karriere so viel länger spielen als noch vor 20 oder 30 Jahren, liegt wirklich daran, dass das Wissenschaftsprogramm es ihnen ermöglicht, länger im Feld zu bleiben und zu sein länger gesünder.“

Die Zukunft des Sports ist smart

Simon Barbour ist Experte für Sportleistungsanalyse an der Loughborough University in Großbritannien. „Tragbare Technologie im Sport kann eine nicht-invasive Form der Datenerfassung und eine genaue Darstellung dessen bieten, was in einem Spiel oder einer Veranstaltung passiert“, sagt er. „Grundsätzlich kann man mehrere Datensätze erfassen, ohne die Leistung eines Athleten direkt zu beeinträchtigen.“

„In Bezug darauf, wie viel tragbare Technologie verwendet wird, verwendet jeder Spitzensportler und jedes Sportteam tragbare Technologie, da dies den Unterschied zwischen Gewinnen und Verlieren ausmachen kann“, fügt Barbour hinzu.

Siehe auch  iOS 15 zum Verknüpfen von AirPods mit Ihrer Apple ID als Teil von Find My Network

Zu den aufregendsten Innovationen auf diesem Gebiet gehört TESLASUIT (nicht mit der Autofabrik verbunden) – ein intelligenter Ganzkörper-Neoprenanzug, der sowohl Bewegungen als auch Biometrie erfasst und dem Träger ein haptisches Feedback gibt. Wenn er zum Beispiel feststellt, dass ein Boxer Schläge mit schlechter Technik ausführt, gibt er einen elektrischen Impuls ab, um ihn darüber zu informieren.

Boxer Ben Stanov, rechts, sagt, dass das Training mit tragbaren Geräten wie TESLASUIT eine neue Art des Trainings für die nächste Generation von Athleten schaffen wird.

Erprobt von dem australischen Profiboxer Ben Stanov, 26, der in Las Vegas lebt, glaubt er, dass tragbare Technologie wie TESLASUIT Boxern einen entscheidenden Vorteil in ihrem Training verschaffen kann, um sie auf Champion-Niveau zu bringen.

Athleten können Trainingseinheiten wiederholen, in denen sie den Anzug getragen haben, und das Hinzufügen eines VR-Headsets schafft eine immersive Umgebung, um Techniken aus der Sitzung zu überprüfen.

„Du kannst einfach viel trainieren – aber wenn du das anziehst, kannst du nach Hause gehen und dann die gesamte Trainingseinheit in deinen Kopf zurückholen und sie dir auf dem Bildschirm ansehen, aber mit dieser virtuellen Realität macht es einen großen Unterschied.“ sagt Stanow. „Ich denke, das ist die Zukunft des Trainings.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.