Pedro Almodóvars Kurzfilm The Strange Road of Life mit Ethan Hawke und Pedro Pascal wird bei den Filmfestspielen von Cannes 2023 Premiere feiern.

Pedro Almodóvars Kurzfilm The Strange Road of Life mit Ethan Hawke und Pedro Pascal wird bei den Filmfestspielen von Cannes 2023 Premiere feiern.

Sony Pictures Classics hat bekannt gegeben, dass es die weltweiten Rechte (mit Ausnahme von Großbritannien, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Spanien, Italien und Lateinamerika) an Pedro Almodóvars Kurzfilm „The Strange Way of Life“ mit Ethan Hawke und Pedro Pascal erworben hat.

Der Film wird in der offiziellen Auswahl und Weltpremiere gezeigt Filmfestspiele von Cannes 2023, zusammen mit dem Regisseur und den Hauptdarstellern. Dieser im Süden Spaniens gedrehte Kurzfilm ist nach La Voix Humaine aus dem Jahr 2020 der zweite Ausflug des Regisseurs ins Englische. Sony Pictures Classics hat den Kurzfilm in der Vorproduktion übernommen und wird ihn diesen Herbst veröffentlichen.

Der bizarre Lebensstil handelt von zwei bewaffneten Männern, die nach 25 Jahren wieder zusammenkommen. Almodovar beschreibt den Film in der Stellungnahme des Regisseurs: „Ein Mann reitet auf einem Pferd durch die Wüste, die ihn von Peter’s Bay trennt. Er kommt, um Sheriff Jake zu besuchen. Vor 25 Jahren trafen der Sheriff und Silva, der Bauer, auf ihn zu „, arbeiteten als angeheuerte bewaffnete Männer zusammen. Silva besucht ihn unter dem Vorwand, sich wieder mit ihm zu vereinen.“ Sein Jugendfreund, und tatsächlich feiern sie ihr Treffen, doch am nächsten Morgen teilt ihm Sheriff Jake mit, dass der Grund für seine Reise nicht der Fall sei um den Gang der Erinnerungen an ihre alte Freundschaft zu beschreiten …“

Es gibt Western mit schwulen Charakteren, wie „Warlock“ von Edward Dmytryk. Der Text ist reichlich vorhanden
Daten über die romantische Beziehung zwischen ihren beiden Protagonisten Anthony Quinn und Henry
Fonda, aber niemand spricht darüber, obwohl ihre Beziehung eines der Themen des Films ist. Das
Verwandelt Dmytryk in einen seltsamen Western oder einen schlecht geschriebenen Film. Nur Film
Er würde es verstehen, wenn beide ein Liebespaar wären, aber dieses Wort wurde nie erwähnt. Obwohl ich ein großer Fan des Genres bin, hätte ich nie gedacht, dass ich am Ende einen Western machen würde.

Produziert von El Deseo von Almodovar und präsentiert von Anthony Vaccarello von Saint Laurent, spielen in STRANGE WAY OF LIFE außerdem Pedro Casablanca, Manu Rios, Jorge Stian, Jose Condesa, Jason Fernandez und Sara Salamo mit. Produziert wurde es von Agustín Almodóvar, mit Esther García als ausführender Produzentin und Bárbara Peiró, Diego Pajuelo und Saint Laurent von Anthony Vaccarello als Co-Produzenten.

Die Partitur besteht aus dem vierfach für den Oscar nominierten Alberto Iglesias, einem regelmäßigen Mitarbeiter von Almodóvar, der seine jüngste Oscar-Nominierung 2022 für den Parallelfilm Almodóvar erhielt. Alle Charaktere werden von Saint Laurent Anthony Vaccarello getragen.

Diese Akquisition ist die jüngste in einer langen Beziehung zwischen Almodóvar und Sony Pictures Classics. Kürzlich wurde Almodóvars Kurzfilm „The Human Voice and Parallel Mothers“ vom Verleih veröffentlicht. Letzterer erhielt zwei Oscar-Nominierungen: Beste Originalmusik für Iglesias und Beste Hauptdarstellerin für Penelope Cruz.

Siehe auch  Kinpolis: Nicholas de Klerk hat die Position des Chief Financial Officer der Kinpolis Group verlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert