Noch 5 Tage: Team Schweiz

Es sind noch ein paar Tage bis zum Anpfiff der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Al Khor, Katar.

Gastgeber Katar trifft nach der mit Spannung erwarteten Eröffnungszeremonie, die normalerweise eine der größten Unterhaltungsshows im Weltsport ist, auf den Rivalen der Gruppe 1, Ecuador, und es wird erwartet, dass jeder der 60.000 Plätze besetzt ist.

Die Schweiz nähert sich zum fünften Mal in Folge der WM-Endrunde, und sie hat dies mit Stil getan, als sie ihre Qualifikationsgruppe mit Europameister Italien gewann, fünfzehn Tore erzielte und nur zwei von acht Spielen zuließ.

Die Schweizer sind bekannt für ihre zurückhaltende Verteidigung und diese Qualität muss vorhanden und konstant sein, wenn sie aus der Gruppe herauskommen und zum ersten Mal seit 1954 wieder unter die letzten 16 kommen wollen.

Land: Schweiz

Hauptstadt: Bern

Einwohner: 8,6 Millionen

Verband: UEFA (Europa)

Gruppe: g

Profiliga: Schweizer Super League

Anzahl WM-Teilnahmen: 12 (2022)

Qualifikationsstatus: Gewinner der UEFA-Gruppe C

Schlüsselspieler: Jan Sommer (Borussia Mönchengladbach, Deutschland), Manuel Akanji (Manchester City, England), Xherdan Shaqiri (Chicago Fire, USA), Granit Xhaka (Arsenal, England), Denis Zakaria (Chelsea, England), Haris Seferovic (Galatasaray ). , der Truthahn)

Trainer: Murat Yakin (Schweiz)

Gruppe: Brasilien, Kamerun, Serbien

Erwartungen: Historisch gesehen sollten sich die Schweizer für die Gruppenphase qualifizieren, aber um den zweiten Platz werden sie hart umkämpft sein.

Ich rechne damit, dass die Schweiz ins Achtelfinale einzieht.

Siehe auch  Beth Soll & Company führen Bodentänze in unruhigen Zeiten auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.