Nintendo Switch 3DS-Konsolenverkäufe übertroffen, Animal Crossing: Neue Horizonte 31 Millionen Exemplare verkauft

Nintendo gab bekannt, dass der Nintendo Switch zum 31. Dezember 2020 den 3DS mit 79,87 Millionen verkauften Konsolen offiziell bestanden hat. Darüber hinaus hat Animal Crossing: New Horizons 31,18 Millionen Exemplare verkauft Die jüngste Veröffentlichung von Nintendos Finanzergebnis für den am 31. Dezember 2020 endenden Neunmonatszeitraum Animal Crossing: New Horizons ist näher als je zuvor daran, die 33,41 Millionen Einheiten von Mario Kart 8 Deluxe zu übertreffen, die als meistverkauftes Nintendo Switch-Spiel verkauft werden.

Super Smash Bros. Ultimate ist das drittbestverkaufte Switch-Spiel mit 22,85 Millionen Einheiten, gefolgt von The Legend of Zelda: 21,45 Millionen Einheiten von Breath of the Wild, 20,35 Millionen von Pokemon Sword und Pokemon Shield und 20,23 Millionen Einheiten von Super Mario Odyssey.Pokemon Sword und Pokemon Shield waren auch die ersten Pokemon-Spiele, die seit Pokemon Gold und Silber über 20 Millionen Einheiten verkauft haben.

In den neun Monaten bis zum 31. Dezember 2020 waren die Schlagzeilen, die im am 1. April 2020 beginnenden Geschäftsjahr veröffentlicht wurden, sehr erfolgreich. Super Mario 3D All-Stars verkaufte 8,32 Millionen Einheiten, Paper Mario: The Origami King verkaufte 3,05 Millionen Einheiten, Hyrule Warriors: Age of Calamity verkaufte 2,84 Millionen, Pikmin 3 Deluxe verkaufte 1,94 Millionen Einheiten und Mario Kart Live: Home Circuit verkaufte 1,08 Millionen Alleine.

Die in den vergangenen Geschäftsjahren veröffentlichten Spiele verkauften sich auch in diesen neun Monaten weiterhin gut, angeführt von Animal Crossing: New Horizons ’19 .41 Millionen Einheiten. Mario Kart 8 Deluxe verkaufte 8,64 Millionen Einheiten, Ring Fit Adventure verkaufte 5,95 Millionen Einheiten, The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis verkaufte 4,04 Millionen Einheiten und Super Smash Bros. Ultimate verkaufte 4,01 Millionen Einheiten.29 Nintendo Switch-Titel wurden über eine Million Mal verkauft, darunter 9 Spiele von anderen Softwareherstellern.

Siehe auch  The first new blue dye 200 years ago finally went on sale

Der Hardware-Verkauf von Nintendo Switch erreichte in diesem Zeitraum 24,10 Millionen Einheiten, eine Steigerung von 35,8% gegenüber dem Vorjahr, und der Software-Verkauf erreichte 176,10 Millionen Einheiten, ein Plus von 43,0% gegenüber dem Vorjahr.

Interessant ist auch, dass der Nintendo Switch Lite in seinem Leben 13,53 Millionen Einheiten verkauft hat, was bedeutet, dass er die 13,56 Millionen Einheiten der Wii U nahezu übertrifft.

Der digitale Umsatz machte 40,9% des gesamten Softwareumsatzes aus und lag damit um 12,3% über dem Vorjahreswert. Der digitale Umsatz stieg gegenüber 2019 ebenfalls um 104,9%.Die Einnahmen aus dem Mobilfunk- und Internetprotokoll stiegen gegenüber dem Vorjahr um 13,8%.

Obwohl wir Nintendos vollständigen Plan für 2021 nicht kennen, können wir uns auf Super Mario 3D World + Bowsers Wut, Monster Hunter Rise, New Pokemon Snap und Bravely Default 2 in den nächsten Monaten freuen.

Trinkgeld für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte diskutieren? Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected]

Adam Pankhurst ist ein Nachrichtenschreiber für IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen Einen Tweet einbetten und weiter Zucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.