Nike SB Dunk – Coolste Innovation von Nike

Der Nike Dunk hat viele Leben gelebt. Es ist ein Street-Basic, ein Skateschuh, ein Sammlerstück und, im Fall der Paris Dunks, Kunst. Mit einer so soliden Geschichte und einer dominanten Präsenz in der heutigen Kultur ist es wichtig zu wissen, warum die Nike Dunks zu einer der beliebtesten Silhouetten auf dem Markt geworden sind.

Und nach der Einführung der Nike SB Dunks wurde es von Skateboardspielern verwendet, aber in der heutigen Welt haben sogar normale Leute damit begonnen, es zu benutzen.

Um diejenigen zu informieren, die ihre Reise in das Land der SB Dunks gerade erst beginnen, haben wir einen umfassenden Kaufratgeber zusammengestellt, der ihnen bei ihrem nächsten Kauf helfen soll. Von den beliebtesten Farben bis hin zur weniger bekannten Geschichte haben wir alles behandelt, was Sie wissen müssen, bevor Sie Ihr nächstes Paar SB Dunks nach Hause bringen.

Nike Dunk gegen SB Dunk

Aus der Ferne sehen Nike Dunks und SB Dunks gleich aus. Beide verfügen über ein traditionelles, getäfeltes Dunk-Obermaterial mit einem perforierten Vamp und einer gerillten Außensohle. Aber wenn du genauer hinsiehst, wirst du sehen, dass die SB Dunks speziell für Skateboarder entwickelt wurden. Daher der Name Nike SB (Nike Skateboarding).

Es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen normalen Dunks und SB-Dunks. Erstens verfügen die SB Dunks über eine gepolsterte Zunge mit elastischen Riemen, die an den lateralen und medialen Seiten bis zum Fußgewölbe verlaufen.

Dies verhindert nicht nur, dass die Zunge beim Skaten verdreht und unbequem wird, sondern ermöglicht es den Trägern auch, ihre Schnürsenkel für zusätzlichen Swag zu lockern, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass ihre Schuhe mitten im Ollie fallen. Nicht-SB-Dunks haben meistens ungepolsterte Nylonzungen.

Siehe auch  Hervorhebung studentischer Sportler aus dem Bundesland Schweiz im aktuellen ORVC-Bericht

Als nächstes haben die SB Dunks dank einer Zoom Air-Dämpfungseinheit in der Ferse und schwammigem Poron-Schaum im Vorderfuß mehr Dämpfung in ihrer Einlegesohle. Diese Designelemente verleihen dem Modell Komfort und Reaktionsfähigkeit, um Stöße beim Skaten zu verringern.

Darüber hinaus besteht die obere Konstruktion der SB Dunk-Einlegesohle aus Frotteematerial, um die durch Schweiß verursachte Feuchtigkeit zu minimieren. Normale Dunks haben normalerweise eine einfache Schaumstoff-Einlegesohle, die sich hervorragend für Freizeitkleidung eignet, aber nicht so reaktionsfreudig ist wie SBs.

So passen die Nike SB Dunks in deine Garderobe

Als Nike SB Dunks zum ersten Mal auf den Markt kam, war es ein innovativer Hochleistungs-Basketballschuh, der für den Platz entworfen und dann für das Skaten optimiert wurde.

Heutzutage eignen sie sich auch für Freizeitkleidung. Die große Auswahl an Farbvarianten, in denen die SB Dunks erhältlich sind, bedeutet, dass Käufer für jeden Geschmack ein Paar finden können, das zu ihnen passt. Von klassischen, von der Uni inspirierten Dunk Highs bis hin zu wilden und farbenfrohen Dunk Lows sind die Nike SB Dunks für viele Enthusiasten unverzichtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.