Nemo – Code – ESCBubble

Nemo – Code – ESCBubble

17 Menschen unterschiedlichen Alters, Berufs und unterschiedlicher Herkunft nahmen am diesjährigen „Audience Engagement with Eurovision 2024“ von ESCBubble teil. Sie sind alle Gelegenheitszuschauer des Eurovision Song Contest – keiner von ihnen ist ein großer Fan des Wettbewerbs, und keiner von ihnen hatte einen der Songs gehört, bevor wir ihn allen vorgespielt haben (außer vielleicht dem, der ihr Land repräsentiert).

Heute geht es weiter mit dem Lied, das die Schweiz repräsentieren wird – „The Code“ von Nemo. Wir teilten uns nicht nur ihre Gedanken und Eindrücke mit, sondern baten sie auch alle, den Song mit maximal 10 Punkten zu bewerten. Lesen Sie hier, was sie über den Schweizer Beitrag zu sagen hatten und wie sie ihn mit maximal 10 Punkten bewertet haben:

Um den besten Song der Eurovision 2024 zu finden, brauchen wir auch Ihre Stimme:

Die Umfrage endet mit der Veröffentlichung der morgigen Rezension des griechischen Beitrags „Zari“ von Marina Satti, danach geben wir auch die Gesamtpunktzahl der Schweiz bekannt.

Melden Sie sich im albanischen „Titan“ Total an 92 Punkte von unseren Lesern in unserer täglichen Umfrage. Die aktuellen Ergebnisse für Halbfinale 2 lauten wie folgt:

Einstufung Staat Gesamtpunktzahl Rezensenten Leser
1 Dänemark 232 117 115
2 Albanien 196 104 92
3 Malta 194 74 120

Die aktuellen Ergebnisse für Halbfinale 1 lauten wie folgt:

Einstufung Staat Gesamtpunktzahl Rezensenten Leser
1 Kroatien 255 121 134
2 Litauen 249 113 136
3 Ukraine 228 109 119
4 Finnland 225 110 115
5 Polen 224 102 122
6 Luxemburg 205 104 101
7 Irland 197 85 112

Siehe auch  Zoe Hobbs verfolgt mit der Eröffnung des Qualifikationsfensters für Paris 2024 den Traum von den Olympischen Spielen in der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert