Ndoye: Manchester United nähert sich Bologna wegen des Schweizer Stürmers – Bericht

Ndoye: Manchester United nähert sich Bologna wegen des Schweizer Stürmers – Bericht

Berichten zufolge stand Manchester United in Kontakt mit Bologna Um Informationen über den Schweizer Nationalspieler Dan Ndoye anzufordern, der am Samstagabend bei der UEFA Euro 2024 gegen Italien antreten soll.

Manchester United erkundigt sich nach Ndoye

Nach Berichten von Gianluca Di Marzio Und Sky Sports ItalienManchester United hat eine vorläufige Untersuchung mit Bologna durchgeführt und Informationen zu einer möglichen Ablösesumme angefordert.

Die Giganten der Premier League haben noch keine formellen Verhandlungen über den 23-Jährigen aufgenommen.

Der Besitzer von Manchester United, Ineos, soll Ndoyes Profil aus seiner Zeit bei Nizza in der Ligue 1 kennen, da sie und United nun derselben Eigentümergruppe angehören.

Ndoye hatte einen produktiven Start in die EM 2024. Er und die Schweiz haben das Turnier noch nicht verloren und qualifizierten sich als Zweiter der Gruppe A für das Achtelfinale. Sie treffen am Samstag um 17.00 Uhr GMT im Olympiastadion in Berlin auf Italien.

Ndoye hat auch seine aufgenommen Das erste Länderspieltor Im letzten Spiel der Schweiz in der Gruppenphase; Das endete mit einem 1:1-Unentschieden gegen Deutschland, dem Gastgeberland. Es gelang ihm, das zweite Tor zu erzielen, das der Schiedsrichter jedoch wegen Abseits annullierte.

Der ehemalige Basler Flügelspieler spielte in dieser Saison auch eine wichtige Rolle auf Bolognas Weg in die Champions League und bestritt in der Saison 2023/24 32 Spiele in der Serie A.

Siehe auch  Olympisches Curling der Männer: Live-Stream Schweiz vs. USA: Online ansehen, Fernsehkanal, Startzeit – So sehen und streamen Sie Major Leagues und College Sports

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert