Moutere ist ein Muss für Kenner von Speisen, Wein und Craft Beer

Das Mittagessen auf der Wiese in Forsters ist im Moutere-Tal ein Muss.

Liz Carlson/Mitarbeiter

Das Mittagessen auf der Wiese in Forsters ist im Moutere-Tal ein Muss.

Eingebettet in die sanften Hügel von Moutere, Upper und Lower Moutere sind kleine pastorale Gemeinden, die einen echten Schlag machen, wenn es um charmante Touristen wie mich geht. Weniger als eine halbe Stunde vom Flughafen Nelson entfernt landen Sie mitten in einer Gegend, die man auf den ersten Blick fälschlicherweise für die Schweiz halten könnte.

Anstatt direkt nach Abel Tasman zu fahren, wie es die meisten Besucher aus Nelson nicht tun werden, halten Sie sich links und fahren Sie ins Landesinnere, um die atemberaubende Landschaft, die frische Luft, die lokalen Künstler und die Essens- und Weinszene zu genießen, die Waiheke erröten lassen würden.

Im Old Post Office Country Store können Sie sich mit lokalen Produkten eindecken und lokale Kunstwerke durchstöbern.

Liz Carlson/Mitarbeiter

Im Old Post Office Country Store können Sie sich mit lokalen Produkten eindecken und lokale Kunstwerke durchstöbern.

Anspruchsvolle Feinschmecker werden schnell merken, wie besonders das Moutere wirklich ist, und wer wie ich keine Ahnung hatte, was es hier gibt, wartete auf das Glück! Natürlich habe ich im Laufe der Jahre Gerüchte darüber gehört, wie viel Sonnenschein die Region Nelson Tasman bekommt, daher ist es keine Überraschung zu sehen, wie wichtig die Gartenarbeit hier ist, abgesehen vom Wein.

Weiterlesen:
* Der Abel Tasman Coast Track: Warum der Great Walk außerhalb der Stoßzeiten am besten ist
* Die Lebensmittel- und Weinproduzenten „Heart and Soul“ Nelson wurden ausgezeichnet
* Wie man ein Boutique-Wochenende bei Nelson Tasman hat

Die Esskultur der Region Nelson Tasman ist groß und tief und geht weit über die guten alten Techniken unserer Eltern hinaus. Bei warmem, sonnigem Wetter und lehmigem, mit Kieselsteinen bedecktem Boden können Sie die besten Produkte erhalten, von Kiwis und Hopfen bis hin zu Äpfeln und Birnen. Es gibt jedoch wahrscheinlich einen Ort, der auffällt – Moutere.

Neudorf Mushrooms bietet einige der besten Restaurants Neuseelands aus dem Pilzwald.

Liz Carlson/Mitarbeiter

Neudorf Mushrooms bietet einige der besten Restaurants Neuseelands aus dem Pilzwald.

Muttere ist ein starker Akteur in Neuseelands handwerklicher Restaurantszene und beherbergt einige der besten Qualitätsprodukte, die Sie an einem romantischen Wochenende abseits des wirklichen Lebens probieren können. Mehr als einmal ertappte ich mich dabei, wie ich tief seufzte und mich fragte, ob ich hierbleiben, eine Hacke aufheben, einige Felder pflügen und nicht nach Hause gehen könnte.

Obwohl es in meiner Kindheit definitiv an allem, was mit dem Bauernhof zu tun hat, gefehlt hat, kann ich nicht umhin, die Leidenschaft und das Engagement der Gemeinschaft hier auf dem Land zu bewundern. Sie verstehen. Sie wissen, dass es privat ist, und sie sind offen dafür, es mit anderen zu teilen. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie selten und bemerkenswert diese Perspektive heute ist.

Sie haben nicht gelebt, wenn Sie nicht den köstlichen schwarzen Neudorfer Knoblauch probiert haben.

Liz Carlson/Mitarbeiter

Sie haben nicht gelebt, wenn Sie nicht den köstlichen schwarzen Neudorfer Knoblauch probiert haben.

Und wenn das Moutere nicht perfekter werden könnte, haben sich viele wunderbare lokale Produzenten und Schöpfer unter den Moutere Artisans zusammengetan, um gemeinsam die Besucher der Gegend zu inspirieren, wie sie ihre Zeit hier optimal nutzen können.

Folgen Sie der Karte der besten Orte zum Weinen, Essen und Erkunden – Sie werden nicht hungrig oder enttäuscht sein. Alles an Moutere spiegelt wider, wie außergewöhnlich das Land hier ist. Von hervorragendem Wein aus lokalen Weinbergen bis hin zu Pilzwäldern, handgefertigtem Schafskäse und Olivenöl zum Sterben, sie haben alles.

Sie stellen traditionellen Apfelwein aus echten Apfelwein her. Lokale Konfitüren werden im Dorf aus Pfirsichen, Brombeeren und Preiselbeeren hergestellt und verpackt. Bei Moutere dreht sich alles um außergewöhnliche Aromen und Qualität bei der Herstellung.

Das Weingut in Neudorf ist der Ort, um nach einem erlebnisreichen Tag in der Mutere ein Glas Wein zu genießen.

Liz Carlson/Mitarbeiter

Das Weingut in Neudorf ist der Ort, um nach einem erlebnisreichen Tag in der Mutere ein Glas Wein zu genießen.

Verpassen Sie bei Ihrer Erkundung der Gegend nicht das Mutere Inn, Neuseelands älteste Bar in ihrem ursprünglichen Gebäude, wo Sie lokales Craft-Bier probieren können – schließlich ist Upper Muttere das weltberühmte für seinen Hopfen.

Immer wenn ich Kiwis über die fehlende Esskultur hier klagen höre, möchte ich ihnen einen Direktflug nach Nelson Tasman buchen und zwei Tage später fragen. Das Land hier ist einfach üppig und empfängt Besucher mit offenen Armen, die darauf warten, die Neugierigen zu nähren und zu nähren. Glauben Sie mir, Moutere ist ein Muss für jeden Kenner von neuseeländischem Essen, Wein und Craft Beer.

Gastgeber ist der Autor Nelson Tasman für regionale Entwicklung.

Die hügelige Landschaft um das Obere und Untere Moutere, kombiniert mit dem ungewöhnlichen Klima, machen es zum idealen Ort für den Anbau von Produkten.

Liz Carlson/Mitarbeiter

Die hügelige Landschaft um das Obere und Untere Moutere, kombiniert mit dem ungewöhnlichen Klima, machen es zum idealen Ort für den Anbau von Produkten.

Siehe auch  Nantucket gehört im September zu den 8 besten Reisezielen weltweit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.