Mit watchOS 10 können Sie von Ihrer Apple Watch aus Karten zu Apple Pay hinzufügen

Mit watchOS 10 können Sie von Ihrer Apple Watch aus Karten zu Apple Pay hinzufügen

watchOS 10 bringt Apple Watch-Benutzern viele neue Funktionen sowie eine neue Benutzeroberfläche für das System. Aber neben dem, was Apple während der Keynote zur WWDC 2023 erwähnt hat, verbergen sich im System noch einige andere neue Funktionen. Eine interessante Änderung besteht darin, dass Benutzer jetzt direkt von ihrer Apple Watch aus Karten zu Apple Pay hinzufügen können, ohne ein iPhone verwenden zu müssen.

Richten Sie Apple Pay auf Ihrer Apple Watch mit watchOS 10 ein

Die Wallet-App auf Ihrer Apple Watch verfügt jetzt über die Schaltfläche „Karte hinzufügen“. Bisher mussten Nutzer die Watch-App auf dem iPhone nutzen, um eine neue Karte zu Apple Pay hinzuzufügen. Aber mit dieser Änderung kann der gesamte Prozess der Einrichtung von Apple Pay auf der Apple Watch durchgeführt werden.

Sobald Benutzer klicken, um der Wallet-App eine neue Karte hinzuzufügen, werden sie durch den gesamten Apple Pay-Einrichtungsprozess geführt. Sie können Ihre Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und den Sicherheitscode direkt auf der Uhr eingeben. Wenn Ihre Bank eine zusätzliche Verifizierung per SMS oder Telefonanruf anstelle der Verwendung der Bank-App anbietet, benötigen Sie Ihr iPhone nicht, um die Einrichtung abzuschließen.

Dies ist ein kleines, aber wichtiges Update. In den letzten Jahren hat Apple die Apple Watch langsam unabhängiger vom iPhone gemacht. Benutzer können beispielsweise direkt von der Uhr aus auf die watchOS-Einstellungen zugreifen, und diejenigen mit Mobilfunkmodellen können auch Anrufe tätigen und Songs streamen, ohne ihr Telefon in der Nähe zu haben.

Natürlich benötigt die Apple Watch immer noch ein gekoppeltes iPhone, um zu funktionieren, aber Apple scheint zu wollen, dass Benutzer mehr tun können, ohne das iPhone aus der Tasche nehmen zu müssen. Erfahren Sie mehr über die Neuerungen bei Apple Pay Diese WWDC 2023-Sitzung.

Siehe auch  Das Vergleichsvideo zum Hogwarts Legacy Ultra Plus Mod hebt massive visuelle Verbesserungen hervor

Mehr zum Update

watchOS 10 Beta

Neben der aktualisierten Benutzeroberfläche bietet watchOS 10 neue Funktionen, darunter Widgets, die von jedem Zifferblatt aus zugänglich sind, neue Optionen zur Überwachung von Radsportübungen, Tracking der psychischen Gesundheit, Gruppen-FaceTime-Audio, NameDrop und mehr.

Entwickler können watchOS 10 jetzt ausprobieren, indem sie ihre Apple Watch bei der Apple Watch anmelden Apple-Entwicklerprogramm. Laut Apple wird watchOS 10 diesen Herbst für alle veröffentlicht, während eine öffentliche Beta für Juli erwartet wird.

FTC: Wir nutzen Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert