Microsoft wird den Internet Explorer im Juni 2022 endgültig eliminieren

Es ist gewesen . Microsoft hat endlich angekündigt, wann der Stecker aus dem Internet Explorer gezogen werden soll. Das Unternehmen wird IE 11-Desktop-App am 15. Juni 2022 in den meisten Windows 10-Versionen.

Dieser Schritt wirkt sich nicht auf den langfristigen Windows 10-Dienstkanal aus Geräte, die im Laufe der Zeit intakt bleiben, wie MRT-Geräte und Flugsicherungssysteme. Der Ausschluss wirkt sich nicht auf Server Internet Explorer 11-Desktopanwendungen oder die MSHTML-Engine (Trident) aus. Zum größten Teil wird Internet Explorer jedoch in knapp 13 Monaten Grasland anlegen.

Internet Explorer ist seit mehr als einem Vierteljahrhundert Teil der Windows-Struktur. Aber seit der Einführung von Kante Im Jahr 2015 hat Microsoft den alten Browser langsam heruntergefahren. es ist beendet 2016. Microsoft 365 und andere Apps werden IE 11 am 17. August nicht mehr unterstützen.

Microsoft hat Benutzer, die sich noch an IE 11 festhalten, aufgefordert, zu Edge (oder einem anderen Browser, wenn Sie dies bevorzugen) zu wechseln, bevor der Support im kommenden Juni endet. Rand zu ihr Für Websites, die noch IE benötigen. Viele Unternehmen verwenden immer noch veraltete Apps und Websites, die mit modernen Browsern nicht wirklich funktionieren. Daher ist dieser Modus hilfreich. Microsoft sagt, dass es den IE-Edge-Modus mindestens bis Ende 2029 unterstützen wird, sodass Unternehmen und IT-Abteilungen noch einige Jahre Zeit haben, sich von diesen alten Web-Apps zu entfernen.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserer Redaktion unabhängig von der Muttergesellschaft handverlesen. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision.

Siehe auch  Der Pixel-Enhancer von Final Fantasy 4 wird im September auf Steam und Mobile veröffentlicht • Eurogamer.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.