Memento International verkauft Babak Jalalis Sundance- und SXSW-Immigrantenfilm „Fremont“ an wichtige Märkte (exklusiv)

Memento International verkauft Babak Jalalis Sundance- und SXSW-Immigrantenfilm „Fremont“ an wichtige Märkte (exklusiv)

Memento International hat eine breite Palette von Deals in „Fremont„, der von der Kritik gefeierte Film des BAFTA-nominierten iranischen Regisseurs Babak Jalali. World Film feierte seine Premiere in Sundance und wurde von Music Box für Nordamerika im Rahmen eines von CAA ausgehandelten Deals erworben.

Voller Humor erzählt der Schwarz-Weiß-Film die Geschichte von Donya, einer jungen Frau, die in einer chinesischen Glückskeksfabrik in der Bucht von San Francisco arbeitet. Sie arbeitete zuvor als Übersetzerin für die US-Armee in Afghanistan und kämpft darum, ihr Leben wieder normal zu machen. In einem Moment überraschender Entdeckung beschloss ich, eine private Nachricht in einem Cookie zu senden.

Mehr von Vielfalt

Nach seiner Sundance-Premiere wurde der Film bei SXSW gezeigt und soll in Karlovy Vary im Wettbewerb stehen.

Memento International konnte große Verleiher in Schlüsselmärkten gewinnen, insbesondere in Frankreich (JHR), dem Vereinigten Königreich (Recent Films), der Schweiz (Trigon), Schweden (Draken), Indonesien (PT Falcon) und dem Nahen Osten (Front Row). .

„Fremont“ markiert das Leinwanddebüt von Anaita Wali Zada, einer echten afghanischen Flüchtlingsfrau, die im nebenstehenden Film die Hauptrolle spielt Jeremy Allen White, bekannt für seine Rollen in „The Bear“ und „Shameless“, und Gregg Turkington („Ant-Man“). Als nächstes wird White in Shane Durkens kommendem A24-Film „The Iron Claw“ mit Zac Efron zu sehen sein.

Jalali führte Regie bei „Land“, das in Berlin gezeigt wurde, bei „Radio Dreams“, das in Rotterdam als bester Film ausgezeichnet wurde, und bei „Frontier Blues“, das in Locarno im Wettbewerb lief. „Fremont“ wurde von Carolina Cavalli geschrieben, zu deren Filmen unter anderem „Amanda“ und Jalali zählen.

Siehe auch  Irlands aufregende Woche in der Schweiz

Fremont Produziert von Butimar Productions unter der Regie von Marjaneh Moghimi und Extra A Productions unter der Regie von Rachel Fong in Zusammenarbeit mit Blue Morning Pictures. Der Film wird von Mugimi, Sudonia Shroff, Rachel Fong, George Rush, Chris Martin und Laura Wagner produziert.

Die beste Aufstellung

Etwas abonnieren Der Newsletter ist vielfältig. Für die neuesten Nachrichten folgen Sie uns auf FacebookUnd TwitterUnd Instagram.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert