Locarno bringt Lateinamerika ins Rampenlicht des Films

Ein begrenztes Publikum sieht sich am Montag während des 74. Filmfestivals von Locarno einen Film auf der Piazza Grande an Keystone / Urs Feller

Open Doors, ein Projekt des Locarno Film Festivals, das “aufstrebende Länder im Filmschaffen hervorhebt und ihnen hilft zu wachsen”, verlagert seinen dreijährigen Schwerpunkt von Südostasien und der Mongolei auf Lateinamerika und die Karibik.

Dieser Inhalt wurde am 11. August 2021 – 16:14 Uhr veröffentlicht

swissinfo.ch/ts

Das Festival teilte am Mittwoch mit, dass der Zeitraum 2022-2024 allen südamerikanischen, mittelamerikanischen und karibischen Ländern vorbehalten ist, mit Ausnahme von Brasilien, Argentinien, Chile, Mexiko und Kolumbien, die bereits über eine regulierte Filmindustrie verfügen. Das Projekt wird daher in der spanisch-, englisch- und französischsprachigen Gemeinschaft umgesetzt.

Der erste Termin steht bereits für diesen Herbst fest, wenn Open Doors seinen ersten offiziellen Besuch in Südamerika machen wird.

Produzenten und Regisseure von Open Doors – Southeast Asia während einer Networking-Veranstaltung. SWI swissinfo.ch / Carlo Pisani

Die Gewinner der internationalen Koproduktionsplattform wurden am Dienstag bekannt gegeben Achstüren offenExterner Link Workshop zur Herstellerschulung Labor der offenen TürenExterner Link. Produktionsunterstützung im Wert von 35 000 Schweizer Franken (38 000 US-Dollar) ging an nützlicher Geist Vom thailändischen Regisseur Rachaphum Punpunchachoki.

Regisseur Rachum Bonpunchuk, Gewinner des Open Doors Production Grant, beim Locarno Film Festival am Dienstag © Filmfestival Locarno / Ti-press / Samuel Golay

Open Doors feiert in diesem Jahr sein 19-jähriges Bestehen. Sie wurde in Zusammenarbeit mit der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Talente zu fördern und das unabhängige Filmschaffen lokal und regional zu fördern.

Siehe auch  Olivia Wilde and Harry Styles are dating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.