Laut Quellen ist Starfield das bisher am wenigsten nervige Spiel von Bethesda

Laut Quellen ist Starfield das bisher am wenigsten nervige Spiel von Bethesda

Da Starfield in den Händen der Medien, der Entwickler und derjenigen liegt, die das Glück hatten, das Spiel auf andere Weise frühzeitig starten zu können, schwirrt mir seit Monaten eine Frage durch den Kopf: Ist Starfield voller Fehler?

Früher erinnerten wir uns alle daran, dass Bethesda für seine fehlerhaften Spiele bekannt ist, aber wird Starfield diesen Teufelskreis jemals durchbrechen? Glücklicherweise habe ich mit mehreren Leuten gesprochen, die das Spiel seit über einer Woche spielen, um die Antwort zu bekommen.

Unser erster öffentlicher Kommentar darüber, dass Starfield ein ausgefeiltes Spiel ist, kam vom Journalisten Tyler McVicker, der derzeit für den Titel gesperrt ist. Obwohl McVicker gesperrt wurde, wandte er sich an Discord und sagte: „Außerdem ist 15 Stunden später kein einziger Fehler aufgetreten.“

Es reicht nie aus, die Kommentare einer Person ernst zu nehmen, deshalb habe ich mich an meine Kontakte gewandt, um tiefer in die Materie einzutauchen.

Im Gespräch mit mehreren Quellen unter der Bedingung der Anonymität, die derzeit einem Embargo unterliegen und nicht in der Lage sind, öffentlich über das Spiel zu sprechen, spiegelt McVickers Kommentar die gleiche Meinung wider wie alle anderen, mit denen ich gesprochen habe. Fünf Personen, die unterschiedlich lange im Spiel waren, sagten, die Anzahl der Fehler, auf die sie gestoßen seien, könne man an einer Hand abzählen. Tatsächlich sagten die meisten von ihnen höchstens ein oder zwei, und jeder, mit dem ich gesprochen habe, hatte Dutzende Stunden in das Spiel gesteckt. Darüber hinaus heißt es auch, dass fast alle gefundenen Fehler bereits im Starfield Day 1-Patch zur Behebung aufgelistet seien.

Siehe auch  Legendäre Marvel-Comics-Kunst für Marvel vs. Capcom 2, wie Sie sie noch nie zuvor gesehen haben

Zugegebenermaßen gibt es auch bei fünf Rednern immer noch eine kleine Meinungsvielfalt im Großen und Ganzen. Die öffentliche Wahrnehmung wird immer anders sein, aber meiner Meinung nach ist es ein sehr ermutigendes Zeichen, den Hype und die positive Stimmung hinter den Kulissen des Spiels zu hören. Es bleibt abzuwarten, ob die öffentliche Meinung anders sein wird, aber hey, ich denke, wir müssen noch etwa fünf Tage warten.

Im Juni übernahm Matt Botti, Präsident der Microsoft Game Studios, das Amt Riesiger Bombenstrom Um Starfields Fehler anzusprechen, sagte er: „In Zusammenarbeit mit Todd und dem Team sehe ich Fehlerzahlen, und wenn es heute ausgeliefert würde, hätte es die wenigsten Fehler gehabt, die jemals von einem Bethesda-Spiel ausgeliefert wurden.“ Es ist eine kühne Aussage, aber nach dem, was wir zusammentragen konnten, scheint sie ziemlich zutreffend zu sein. Aber lassen Sie uns klarstellen: Starfield wird Fehler haben. Das tun alle Spiele. Aber ein Bethesda-Spiel mit möglichst wenigen Fehlern fühlt sich wie ein himmlisches Spiel an.

Starfield startet offiziell am 1. August in den Early Access für Xbox Series X|S und PC und erscheint am 6. September.


Weitere Informationen zu Insider Gaming finden Sie in der Nachricht, dass MrBeast sagte, er sei „geistig im Sterben“, weil er Videos gemacht habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert