Können Sie sich gleichzeitig mit Grippe und COVID-19-Auffrischungsinjektionen infizieren?

Zu Beginn der Grippesaison fragen sich einige Marylander, ob sie gleichzeitig die Grippeimpfung und den neuen COVID-19-Auffrischimpfstoff erhalten werden. || COVID-19-Updates | Marylands neueste Zahlen | Machen Sie den Test | Impfinformationen || Die Maryland Hospital Association ermutigt alle, die berechtigt sind, den COVID-19-Auffrischimpfstoff so schnell wie möglich zu erhalten. Nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten können Menschen gleichzeitig eine COVID-19-Auffrischungsimpfung und eine Grippeimpfung erhalten. Aber muss man? Myriam Alexander vom Sinai-Krankenhaus sagte, es gebe keine Hinweise auf ein Risiko, die Injektionen gleichzeitig zu bekommen. „Es ist völlig in Ordnung, die Auffrischungsimpfung und die Grippeimpfung gleichzeitig zu bekommen, wenn Sie das wollen, oder Sie können sie trennen“, sagte Alexander. Beides ist in Ordnung.“ Ärzte sagen, dass die Einwohner von Maryland nicht zögern sollten, sich die neue bivalente Auffrischimpfung gegen COVID-19 zu holen. Video unten: Was ist der Unterschied zu den neuen Auffrischimpfungen gegen COVID-19? Stämme, die im Umlauf sind“, sagte Alexander. „In diesem Herbst wird es einen leichten Anstieg von COVID geben, weil wir alle in Innenräume gehen und wir näher beieinander sind.“ Ärzte sagten, dass der aktualisierte COVID-19-Auffrischungsimpfstoff besser davor schützt omicron BA.4-Untervarianten und BA.5 Die BA.5-Variante macht derzeit fast 90 % aller im Umlauf befindlichen COVID-19-Stämme aus, und Alexander sagte, dass Kinder ab 12 Jahren für eine neue COVID-19-Auffrischungsdosis in Frage kommen „Sollten Sie eine neue COVID-19-Auffrischimpfung bekommen? Wenn ja, wann? Und obwohl der Grippeimpfstoff derzeit weit verbreitet ist, möchten die Menschen vielleicht nicht warten. „Normalerweise ist der beste Zeitpunkt für eine Grippeimpfung irgendwann Oktober, weil der Grippeimpfstoff im Frühjahr etwas an Wirksamkeit verliert und wir möchten, dass Sie geschützt sind Von der Grippe im Februar und Anfang März, wenn wir wissen, dass wir immer noch die Grippe haben.“ „Wir glauben, dass es dieses Jahr einen Anstieg der Influenza geben könnte.“ Am Mittwoch behandelten die Krankenhäuser in Maryland 445 stationäre Patienten wegen COVID-19, und Maryland meldete immer noch täglich 1.000 neue bestätigte Fälle. Termin unter covidvax.maryland.gov oder telefonisch unter 1-855-MDGOVAX. Das Video unten: Erkältung, Grippe oder Covid-Erkrankung? Wie unterscheiden wir Symptome?

Siehe auch  Dieses Programm zielt darauf ab, Ihre Reise reibungsloser zu gestalten – und dem Planeten zu helfen

Zu Beginn der Grippesaison fragen sich einige Marylander, ob sie gleichzeitig eine Grippeimpfung und einen neuen COVID-19-Booster erhalten.

|| COVID-19-Updates | Marylands neueste Zahlen | testen lassen | Impfinformationen ||

Die Maryland Hospital Association ermutigt alle, die berechtigt sind, den COVID-19-Auffrischimpfstoff so schnell wie möglich zu erhalten. Nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten können Menschen gleichzeitig eine COVID-19-Auffrischungsimpfung und eine Grippeimpfung erhalten. Aber muss man das?

Dr. Myriam Alexander vom Sinai-Krankenhaus sagte, es gebe keine Hinweise auf ein Risiko, die Injektionen gleichzeitig zu bekommen.

„Es ist völlig in Ordnung, die Auffrischungsimpfung und die Grippeimpfung gleichzeitig zu bekommen, wenn Sie das möchten, oder Sie können sie trennen. Beides ist in Ordnung“, sagte Alexander.

Ärzte sagen, dass Maryland nicht zögern sollte, den neuen COVID-19-Auffrischimpfstoff zu erhalten.

Video unten: Was ist der Unterschied zu den neuen COVID-19-Auffrischungsimpfungen?

„Dies gibt Ihnen Immunität gegen die zwei am häufigsten zirkulierenden Stämme“, sagte Alexander. „In diesem Herbst wird es einen leichten Anstieg von COVID geben, weil wir alle in Innenräume gehen und näher beieinander sind.“

Ärzte sagten, dass der aktualisierte COVID-19-Auffrischungsimpfstoff besser vor den Subvarianten omicron BA.4 und BA.5 schützt. Die BA.5-Variante macht derzeit fast 90 % aller zirkulierenden COVID-19-Stämme aus.

Alexander sagte, dass Kinder ab 12 Jahren Anspruch auf eine neue Auffrischungsdosis von COVID-19 haben.

| Verwandt: Sollten Sie eine neue COVID-19-Auffrischung bekommen? Wenn ja, wann?

Und obwohl der Grippeimpfstoff derzeit weit verbreitet ist, möchten die Menschen vielleicht nicht warten.

„Normalerweise ist der beste Zeitpunkt für eine Grippeimpfung irgendwann im Oktober, da die Grippeimpfung im Frühjahr etwas an Wirksamkeit verliert, und wir möchten, dass Sie im Februar und Anfang März, wenn wir wissen, dass wir eine Grippe haben, vor der Grippe geschützt sind erschossen“, sagte Alexander. „In diesem Jahr an der Grippe erkrankt.“

Siehe auch  Russland ist dabei, ein riesiges Stück der Internationalen Raumstation ISS abzutrennen

Am Mittwoch behandelten die Krankenhäuser in Maryland 445 stationäre Patienten wegen COVID-19, und Maryland meldete immer noch durchschnittlich 1.000 neue bestätigte Fälle pro Tag.

Maryland kann einen Impfstoffanbieter finden und einen Termin vereinbaren unter covidvax.maryland.gov oder anrufen 1-855-MDGOVAX.

Das Video unten: Erkältung, Grippe oder Covid-Erkrankung? Wie unterscheiden wir Symptome?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.