Joanna Lumley sagt, Bill Clinton sei “erstaunlich gut aussehend” gewesen | Unterhaltung

Joanna Lumley fand Bill Clinton “erstaunlich gut aussehend”, als sie sich trafen.

Die 74-jährige Schauspielerin traf den damaligen US-Präsidenten auf einer “coolen Party” des britischen Premierministers und dachte, er hebe sich von allen anderen anwesenden Gästen ab.

Sie sagte: “Ich war auf einer erstaunlichen Party in Nr. 10, als Präsident Clinton an der Macht war. Er sah erstaunlich gut aus, hatte durchdringende blaue Augen und sah sieben Fuß größer aus als jeder andere.”

Der frühere “Absolutely Fabulous” -Star mochte ihr offensichtliches Ego, Patsy Stone, aus der BBC-TV-Comedy-Serie, weil sie so anders war als sie.

“Die Leute halten mich oft auf und sagen: ‘Oh, Mama Patsy'”, sagte sie zu The Guardian.

“Ich liebe Patsy, weil wir so polare Gegensätze sind. Sie lehnt Gesetze und Regeln ab und verhält sich richtig, und ich bin eindeutig eine Heilige.”

Obwohl mehr als 50 Jahre vergangen sind, seit Joanna in “On Her Majesty’s Secret Service” mitgespielt hat, betrachtet sie sich immer noch als “Bond Girl”.

“Ich betrachte mich immer noch als Bond-Mädchen. Wir wurden für zwei Monate für 100 Pfund pro Woche in die Schweiz geschickt – das ist ein riesiges Geld – und wie Sterne behandelt”, sagte sie.

Joanna akzeptiert gerne alle Karrieremöglichkeiten, die sich ihr bieten, da sie sich über ihren Mangel an formaler Schauspielausbildung nicht sicher ist.

Sie sagte: “Ich ging für einen Monat in die Modelschule, wo ich lernte, wie man läuft und fit ist und Make-up aufträgt, damit es die Pferde nicht erschreckt.

„Ich neige dazu, zu allem Ja zu sagen, weil ich befürchte, nie zur Schauspielschule gegangen zu sein. Ich sage:„ Ja, wie schön es ist, in der Hoffnung, dass es zu etwas anderem führt.

READ  Der CSB-Student platziert zwei Wettbewerbe - CSB / SJU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.