iPhone-Emulatoren im App Store: Game Boy, N64, PS1, PSP und mehr

iPhone-Emulatoren im App Store: Game Boy, N64, PS1, PSP und mehr

Im April hat Apple seine Richtlinien aktualisiert, um Emulatoren älterer Spiele im App Store zuzulassen, und mehrere beliebte Emulatoren wurden bereits veröffentlicht.


Mit den bisher veröffentlichten Emulatoren können iPhone-Benutzer Spiele spielen, die für ältere Konsolen von Nintendo, Sony, SEGA, Atari und anderen veröffentlicht wurden.

Hier ist eine Liste einiger beliebter Emulatoren, die derzeit im App Store verfügbar sind.

Freigegeben

Delta

Delta-Pokémon-Emulator Generation 3-FunktionDelta-Pokémon-Emulator Generation 3-Funktion
Delta Es handelt sich um einen ausgefeilten Emulator für viele Nintendo-Konsolen mit wunderschönen Bedienoberflächen auf dem Bildschirm, Unterstützung für eine Vielzahl physischer Controller und mehr. Delta wurde von Riley Testut entwickelt und ist ein Nachfolger des GBA4iOS-Emulators.

Unterstützte Geräte:

iPad-Unterstützung ist bald verfügbar.

Unterstützte Controller:

  • Game Boy (alle Modelle)
  • Nintendo ds
  • Nintendo Entertainment System (NES)
  • Super Nintendo Entertainment System (SNES)
  • Nintendo 64 (N64)

Retro-Bogen

RetroArch Sonic iOS-FunktionRetroArch Sonic iOS-Funktion
Retro-Bogen Es handelt sich um ein Frontend, das universellen Zugriff auf viele verschiedene Emulatoren für Konsolen von Atari, Commodore, Nintendo, SEGA, Sony und anderen bietet. Die Anwendung bietet Retro-ErfolgeDabei handelt es sich im Wesentlichen um benutzerdefinierte Herausforderungen, die klassischen Spielen hinzugefügt werden, beispielsweise „Finde und sammle Feuerblumen“ in Super Mario Bros. Für NES.

Unterstützte Geräte:

Unterstützte Controller:

  • Atari 2600
  • Commodore 64
  • PlayStation (PS1)
  • PlayStation Portable (PSP)
  • Sega Genesis
  • Sega Saturn
  • Game Boy (alle Modelle)
  • Nintendo ds
  • Nintendo Entertainment System (NES)
  • Super Nintendo Entertainment System (SNES)
  • Nintendo 64 (N64)

Die vollständige Liste der unterstützten Controller von RetroArch finden Sie in der App-Beschreibung Im App Store.

PPSSPP

iOS-EmulatorfunktioniOS-Emulatorfunktion
Tragbarer PlayStation-Emulator PPSSPP Es ist in RetroArch integriert, ist aber auch als eigenständige App für diejenigen verfügbar, die ein schärferes Erlebnis wünschen.

Siehe auch  Reggie: Nintendo Switch-Übergang wird eine „große Herausforderung“

Unterstützte Geräte:

Unterstützte Controller:

  • PlayStation Portable (PSP)

Gamma

Die iOS-Emulationsfunktion von Final Fantasy ist grünDie iOS-Emulationsfunktion von Final Fantasy ist grün
Gamma Es ist ein Emulator für die ursprüngliche PlayStation. Es wurde von ZodTTD entwickelt, das seit etwa 15 Jahren Emulatoren für iPhones mit Jailbreak entwickelt.

Unterstützte Geräte:

Unterstützte Controller:

fast

Quelle

Quelle Es handelt sich um ein weiteres Frontend, das universellen Zugriff auf Konsolenemulatoren von Atari, Nintendo, SEGA, Sony und anderen bietet. Die App ist derzeit in der Betaversion über TestFlight verfügbar und wird bald im App Store veröffentlicht. Provenance befindet sich seit 2016 in der Entwicklung und kann bereits auf das iPhone heruntergeladen werden.

Unterstützte Geräte:

Unterstützte Controller:

  • Atari 2600
  • Coleco Vision
  • PlayStation (PS1)
  • PlayStation Portable (PSP)
  • Sega Genesis
  • Sega Saturn
  • Sega Dreamcast
  • Game Boy (alle Modelle)
  • Nintendo ds
  • Nintendo Entertainment System (NES)
  • Super Nintendo Entertainment System (SNES)
  • Nintendo 64 (N64)

Eine vollständige Liste der unterstützten Controller ist verfügbar Auf der Quellwebsite.

kommt nicht

Delfin

Beliebter GameCube- und Wii-Emulator Delfin Es wird nicht im App Store verfügbar sein, wie seine Entwickler angegeben haben Er sagte Apple erlaubt dem Emulator nicht, die Just-in-Time-Kompilierung (JIT) zu verwenden, und PowerPC-basierte Spiele sind ohne sie „im Wesentlichen nicht spielbar“:

Sowohl der GameCube als auch die Wii verfügen über eine PowerPC-basierte CPU. Alle modernen Apple-Geräte verwenden eine ARM-basierte CPU. Es ist nicht möglich, PowerPC-Code direkt auf einer ARM-CPU auszuführen und umgekehrt. Wenn wir also ein GameCube- oder Wii-Spiel auf einem iPhone spielen möchten, ist es notwendig, den PowerPC-Code des Spiels in ARM zu übersetzen, damit die CPU ihn verstehen kann.

Dolphin verwendet dazu einen sogenannten Just-in-Time-Recompiler (JIT). Wenn die emulierte Konsole Spielcode ausführen möchte, übersetzt Dolphin mithilfe seines JIT den PowerPC-Code in ARM und führt dann die Ergebnisse aus.

Leider erlaubt Apple im Allgemeinen nicht, dass Apps unter iOS JIT-Recompiler verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert