In Kürze wird eine neue Reality-Show auf speziellen Supersportwagen-Sammlungen produziert

Die Serie öffnet erstmals Türen für eine der exklusivsten Sammlergruppen der Welt – den Supercar Owners Circle.

Medfish CEO Björn Hering gab bekannt, dass das Unternehmen zusammen mit Elysian Fields aus Zürich eine neue, nicht aufgezeichnete TV-Serie mit dem Titel entwickelt Mein perfekter Supersportwagen, Mit Teilnahme Supercar Owners Circle (SOC).

Supercar Owners Circle wurde 2014 gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Es ist bekannt für seine Milliardärsmitglieder und veranstaltet renommierte internationale Auto-Events, darunter die jährliche Schweizer Supercar-Versammlung. Die Mitgliedschaft des Clubs ist global und exklusiv, mit maximal 150 Autoenthusiasten, und bietet seinen Mitgliedern Premium-Services, um sie bei der Wartung ihrer Luxus- und Rennwagen zu unterstützen. SoC kooperiert mit Autoherstellern wie Pagani, Lamborghini, Bugatti, Aston Martin, Koenigsegg und McLaren.

Mein ultimativer Supersportwagen Es wird eine sechsteilige Serie unter der Leitung eines Gastgebers sein, die zum ersten Mal die Türen zu einer der exklusivsten Sammlergruppen der Welt – dem Supercar Owners Circle – öffnet. Die Serie wird eine Reisetour sein, die sich auf eine globale Reise begibt, um Geschichten von einigen der seltensten Autos zu sehen und zu hören, die bisher nicht sichtbar waren. Die Show wird Autos zeigen, die auf einigen der beliebtesten Straßen und Rennstrecken der Welt gefahren werden.

BAFTA-Preisträger und Emmy-Nominierter Dr.Direktor /Hersteller Robert Smith Er berät über das Projekt. Er hat mehr als 50 BBC-Folgen gedreht“”s Top Gear America Und das Das schnellste Auto Für Netflix (S2, 2019) sowie mehrere Werbespots für Jaguar, Lexus, BMW und mehr. Hering“”Produktionskredite umfassen eine Vielzahl von Fernsehprogrammen, ungeschriebenen und geschriebenen Filmen. Sein Programm Joya Ren Er gewann eine internationale Emmy-Nominierung. Hering ist außerdem Mitbegründer einer internationalen Filmfirma Fidelio Filme, Hauptsitz in Mexiko, Kolumbien und Toronto, Und die Schweiz.

Siehe auch  Wer kann 2021 nach Russland reisen?

BjÖrn Hering erklärte: “”Mediafisch freut sich, mit Florian Lemberger und seinem Team, das die Welt geschaffen hat, zusammenzuarbeiten“”Exklusivster Car Club – Super Car Owners ‘Circle. Mein ultimativer Supersportwagen Sie bringen das Publikum zum SOC“”Besondere Welt, Ansicht Das Die bekanntesten Supersportwagen, mit einigen großartigen Mitgliedern, die ihre Autos an den schönsten Orten fahren.

Florian Limberger, Gründer und Vorsitzender des SoC, erklärte: “”Supercar Owners Circle freut sich, mit Mediafisch und Elysian Fields zusammenzuarbeiten, um unseren gemeinsamen Traum zu verwirklichen, ein TV-Projekt zu schaffen, das unsere angesehenen Organisationsmitglieder und ihre einzigartigen Supercars wirklich verkörpert. Unsere Partner haben ein erstklassiges Beratungsteam zusammengestellt, um unsere Vision zum Leben zu erwecken. Gemeinsam werden wir ein unvergessliches Fernseherlebnis schaffen. “

Chris Whitmer, Leiter Marketing und Geschäftsentwicklung bei Elysian Fields: “”Elysian Fields ist stolz darauf, mit der erfolgreichen Produktionsfirma Mediafisch und einer hochkarätigen Organisation wie SOC an diesem Projekt zu arbeiten. Für uns ist der interessanteste Aspekt der Show, über die reinen Autos hinauszugehen und einen Blick auf Sammler auf der ganzen Welt zu werfen. Autos sind in allen Kulturen ein Phänomen und wir befinden uns in einem interessanten Stadium, in dem traditionelle Gasmotoren durch neue Technologien ersetzt werden. “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.