Hier sind die Top 10 Strandziele für vermögende Investoren

Paul Steele | Fotobank | Getty Images

Cancun und Daytona mögen Frühlingsurlauber und Waikiki, Flitterwochen, anziehen, aber welche Strände auf der ganzen Welt ziehen Millionen an?

Das in Hongkong ansässige Beratungsunternehmen Nomad Capitalist hat seinen neuesten jährlichen Index der besten Sandplätze veröffentlicht, die vermögende Investoren anziehen, die sich nicht unbedingt auf einen Urlaub freuen, aber tatsächlich Wurzeln – und etwas Geld – im sonnigsten Klima der Welt schlagen: Der Nomad Beach Index 2021.

Der diesjährige Index ist der erste derartige Versuch des Unternehmens seit zwei Jahren – es dauerte eine Covid-bedingte Pause im Jahr 2020 – der diesjährige Index enthält eine Top-10-Rangliste, die 24 Strandziele auf der ganzen Welt umfasst.

Mehr persönliche Finanzen:
Deshalb brauchen Sie wahrscheinlich eine Versicherung für Ihren nächsten Urlaub
Neue Apps bringen Reisende mit budgetfreundlichen Flügen und Punkteguthaben zusammen
Impfpässe gewinnen bei Reisenden an Bedeutung, da die Deltaraten steigen

Die vom Unternehmen bewerteten Strandziele sind am besten für Unternehmer, Investoren, Börsenmakler und andere vermögende Privatpersonen geeignet, die investieren, umziehen und / oder einen Wohnsitz oder eine Staatsbürgerschaft erhalten möchten. gesammelte Daten aus mehr als 30 Quellen, die jeweils auf einer Skala von 1 bis 50 für Schönheit eingestuft wurden (30% der Indexbewertung); Dienstleistungen, Steuern und Einwanderung (je 20 %); und Sicherheit (10%). sechsunddreißig Strände Sie sind bewertet In Summe.

Die Kaimaninseln führen die diesjährige Liste an, dank ihres Status als karibisches Steuerparadies für Investoren, die sich nicht mit den komplizierten Steuergesetzen anderer Länder befassen wollen, so Nomad Capitalist.

Das Unternehmen hilft „sieben- und achtstelligen Unternehmern“ [and] Investoren, die ein zweites Zuhause haben möchten [or] Sie haben eine Staatsbürgerschaft oder einen Wohnsitz in Plan B oder alle oben genannten, [or] “Einige Steuersenkungen, obwohl es dieses Jahr weniger sind”, sagte Gründer Andrew Henderson, “in Zeiten der Pandemie wollen die Leute einfach woanders hin.”

Siehe auch  Wahlen in Peru: Fujimoris Betrugsvorwürfe werden kritisiert, da der Vorsprung des Rivalen wächst | Peru

Nomad Beach Index 2021

Das NBI aggregiert Daten aus mehr als 30 Quellen, um der Schönheit, die 30% des Rankings ausmacht, Destinationsbewertungen zuzuordnen; Dienstleistungen, Steuern und Einwanderung (je 20 %); und Sicherheit (10%). Hier sind die 24 besten Websites für 2021, auf den Plätzen 1 bis 10 (einschließlich Links):

  1. Cayman Inseln
  2. Antigua und Barbuda
  3. Bahamas. St. Kitts und Nevis (Krawatte)
  4. Budva, Montenegro
  5. Algarve, Portugal; Vanuatu (Krawatte)
  6. Kreta, Griechenland; Mykonos, Griechenland; Cozumel, Mexiko (Unentschieden)
  7. Langkawi, Malaysia; Santorini, Griechenland; Dominikanische Republik (Unentschieden)
  8. Dominika. Lucia-Straße; Mauritius. Ambra Caye, Blaise; Isla Colon, Panama (Krawatte)
  9. Grenada
  10. Puerto Rico; Balearen, Spanien; Cebu, Philippinen; Maisinseln, Nicaragua; Hvar, Kroatien (Unentschieden)

Quelle: Nomade Capitalist

Andere karibische Länder wie Antigua und Barbuda, St. Kitts und Nevis, Dominica und St. Lucia – zusammen mit den Nachbarinseln der Bahamas – rangieren ebenfalls auf Platz 10 in der Nähe zu den USA und mit einem hoch entwickelten Infrastruktur- und Dienstleistungssektor in ihrem Rang, so Henderson.

„Es ist auch Migration [policy]; Wie einfach ist es, dorthin zu gelangen? “.” Sie können nach Antigua gehen [or] St. Kitts und Erwerb der Staatsbürgerschaft durch Investition in sechs oder sieben Monaten.

“Sie sind jetzt Bürger und können dort so lange leben, wie Sie möchten, und die steuerfreie Politik genießen”, sagte Henderson. “Ich dachte, das sollte jeder außer dem schöneren Strand berücksichtigen.”

Anleger, die im Ausland ansässig sind, aber die US-Staatsbürgerschaft behalten, unterliegen immer noch der US-Besteuerung, sodass einige – wie Henderson – ihre blauen Pässe abgegeben haben, um die ausländischen Steuerregelungen in vollem Umfang zu nutzen. Aber diejenigen, die diesen Weg nicht gehen möchten, können nach Puerto Rico fahren, das neben Orten in Kroatien, den Philippinen, Nicaragua und Spanien auf Platz 10 liegt.

Siehe auch  China scheint Indien zu warnen: Zahlen Sie hart und die Lichter könnten ausgehen

“Wenn Sie Deutscher oder Brite sind, können Sie einfach das System verlassen, Ihren Pass behalten und dorthin gehen”, sagte er. “Für Amerikaner suchen Sie nach Puertoricanern, die Ihren Pass behalten und trotzdem große Steuervorteile haben.”

Tatsächlich ist Puerto Rico ein bequemes Steuerparadies für US-Bürger. Qualifizierte Einwohner der Insel sind beispielsweise von der Kapitalertragsteuer befreit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.