Hier ist die Apple TV-Fernbedienung “B519”, die in Zusammenarbeit mit Kabelunternehmen entwickelt wurde [Update]

Aktualisieren: Dies scheint eine alternative Apple TV-Fernbedienung zu sein, die Apple in Zusammenarbeit mit Kabelunternehmen entwickelt hat. Wie der folgende Bericht zeigt, ist diese Fernbedienung für Kabelunternehmen konzipiert, daher die Führungstaste. Es wird möglicherweise nicht direkt von Apple verkauft, sondern wurde in Zusammenarbeit zwischen Apple und Kabelunternehmen entwickelt. Es wird verteilt von Universalelektronik.

Gerüchte über eine neue Apple TV-Fernbedienung gibt es schon seit einiger Zeit, und heute wurden mehr Beweise dafür gefunden, dass Apple tatsächlich an einer neuen Fernbedienung für seinen Receiver arbeitet. 9to5Mac Es wurde nun ein Bild von tvOS 14.5 Beta 6 erhalten, das diese neue Fernbedienung zeigt, die intern als B519 bezeichnet wird.

Wie Sie auf dem abgebildeten Bild sehen können, unterscheidet sich diese alternative Fernbedienung stark von der Siri-Fernbedienung, bei der es sich im Grunde um eine ultraschlanke Aluminiumglas-Fernbedienung mit wenigen Tasten und einer Touch-Oberfläche handelt. Die Universalfernbedienung verfügt über mehr Tasten sowie ein ähnliches Navigationsrad wie die erste Apple TV-Fernbedienung.

Zum Beispiel gibt es neue Tasten zum Überspringen des Kanals, zum Stummschalten des Fernsehgeräts, zum Öffnen der Kanalführung sowie eine Ein / Aus-Taste. Die neue Fernbedienung sieht viel größer aus als die Siri-Fernbedienung, die in aktuellen Generationen von Apple TVs enthalten ist.

Dies ist zwar definitiv eine neue Fernbedienung, die von Apple entwickelt wird, sie ersetzt jedoch möglicherweise nicht die Siri-Fernbedienung. Wie von vorgeschlagen GenerationApple soll Kunden von Kabelunternehmen eine neue Apple TV-Fernbedienung vorstellen. Dies kann bedeuten, dass Apple TV weiterhin mit der im Lieferumfang enthaltenen Siri-Fernbedienung geliefert wird. Apple bietet jedoch eine alternative Fernbedienung für Kabelunternehmen an, die Apple TV an Kunden verkaufen.

READ  "Spinning" ist ein Markenzeichen, und Peloton ist damit nicht zufrieden

Aus diesem Grund hat Apple die tvOS 14.5-Codes mit Verweisen auf eine neue Fernbedienung mithilfe einer zentralen Taste aktualisiert. Dieses neue universelle Fernbedienungsgerät soll von Apple in Zusammenarbeit mit Dritten entwickelt und in den kommenden Wochen offiziell veröffentlicht werden.

Leider werden dadurch auch die Gerüchte über das Apple TV der nächsten Generation auf Eis gelegt, da wir glauben, dass die neue Fernbedienung notwendigerweise mit dem neuen Apple TV verbunden sein wird – was es anscheinend nicht ist.

Lesen Sie auch:

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. Mehr.


Weitere Apple-Nachrichten finden Sie auf 9to5Mac auf YouTube:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.