Henry Ford Health System bestellt als erstes Krankenhaus in Michigan einen COVID-19-Impfstoff für Arbeiter

Alle Mitarbeiter, Freiwilligen, Studenten und Auftragnehmer von Henry Ford Health System müssen geimpft sein COVID-19, teilte das Krankenhaus am Dienstag mit.

Diese Anforderung tritt am 10. September in Kraft.

Henry Ford ist das erste Krankenhaus in Michigan, das den COVID-Impfstoff einführt.

“Wir erkennen das Ausmaß dieser Entscheidung an und haben sie nicht auf die leichte Schulter genommen”, sagte Präsident und CEO Wright Lasseter III. „Als Führungskraft und vertrauenswürdige Stimme in unseren Gemeinden verlassen sich unsere Patienten und Mitglieder darauf, dass wir eine sichere und gesunde Umgebung schaffen. Das gleiche Versprechen schulden wir unseren Teammitgliedern. Sicherheit und Infektionsprävention liegen in der Verantwortung aller.“

Nach Angaben des Gesundheitssystems stimmen die COVID-Impfstoffanforderungen mit anderen Impfstoffrichtlinien überein. Arbeitnehmer sollten sich jährlich gegen Grippe impfen lassen und sich anderer Impfungen bewusst sein, einschließlich Masern, Mumps, Röteln und Keuchhusten.

Personen mit berechtigten medizinischen oder religiösen Gründen können von der Impfung ausgenommen werden.

„Wir haben uns konsequent für Impfungen als den besten Weg nach vorne für uns alle eingesetzt“, sagte Bob Rainey, Präsident des Gesundheitswesens und Betriebsleiter. „Aber damit Impfstoffe einen tiefgreifenden und dauerhaften Einfluss auf diese Pandemie haben, brauchen wir alle in diesem Kampf. Es gibt kein größeres Mitgefühl, das wir einander zeigen können, als wachsam hinsichtlich der Sicherheit zu sein und die Ausbreitung dieser verheerenden Krankheit zu verhindern.“

Das Krankenhaussystem verzeichnet die niedrigste Zahl von COVID-Einweisungen seit Beginn der Pandemie. Derzeit werden etwa 20 Personen ins Krankenhaus eingeliefert.

READ  China startet schnellste Magnetschwebebahn der Welt

„Letztendlich möchten wir, dass alle unsere Teammitglieder sicher und gesund sind – vor diesem Virus und ihren Mitmenschen geschützt“, sagte Lasseter. “Wenn es um diese komplexe Entscheidung geht, werden wir unser Bestes und Sicherste tun, um dieses Ziel zu erreichen. Wir sind nicht die erste Gesundheitsorganisation, die dies tut, und wir werden nicht die letzte sein.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.