Google kündigt einen mit Spannung erwarteten Fix für Android Auto an

Das Galaxy S21 ist Samsungs neuestes und bestes Android-Handy, aber wie sich herausstellt, macht das in Bezug auf Stabilität und Zuverlässigkeit nicht unbedingt einen Unterschied zu Android Auto.

Das liegt daran, dass sich seit der Einführung des Galaxy S21 Anfang dieses Jahres Gerätekäufer, einschließlich derer, die sich für die beste Ultra-Version entschieden haben, über verschiedene Probleme mit Android Auto beschwert haben, von denen einige die Verwendung der App ziemlich unmöglich machen.

Zum Beispiel führt einer der häufigsten Fehler beim S21 Ultra zum Absturz von Android Auto, wenn der Bildschirm entsperrt wird. Laut Nutzern, die sich an Google gewandt haben Foren Für Hilfe, keine der generischen Lösungen hat geholfen.

Dazu gehören das Downgrade von Android Auto und das Update auf die neueste Version, das Löschen des Caches und der restlichen Daten, das Aktualisieren der Headunit im Auto, das Wechseln der Kabel usw.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Samsung seit einiger Zeit an einem Fix arbeitet und die Südkoreaner nun bereit sind, ihn an die Benutzer auszuliefern. Google selbst hat bestätigt, dass es sich an Samsung gewandt hat, um Details zu dem Fehler mitzuteilen, und jetzt sollte das nächste Betriebssystem-Update ihn ein für alle Mal beheben.

Mit anderen Worten, das monatliche Sicherheitsupdate im Juli, das voraussichtlich in wenigen Wochen auf das Galaxy S21 ausgeliefert wird, sollte Android Auto für alle Benutzer mit den neuesten Samsung-Versionen zum Laufen bringen.

Danke für all die Berichte. Das Samsung-Team hat uns benachrichtigt und im Rahmen ihrer regulären Wartungsversion im Juli einen Fix für ein bevorstehendes Upgrade angewendet, um dieses Problem zu beheben. Bitte überprüfen Sie weiterhin, ob Systemupdates auf dem Gerät vorhanden sind.Ein Mitglied des Android Auto-Teams bekannt geben.

Siehe auch  So schützen Sie sich vor neuen Sicherheitsfehlern in Windows 10 und 11

Die einzige Sorge besteht im Moment darin, das nächste monatliche Sicherheitsupdate für Juli rechtzeitig zu erhalten, da diese Releases in einigen Regionen der Welt immer mit ziemlich erheblichen Verzögerungen gelandet sind. Einige Benutzer haben beispielsweise das Juni-Update noch nicht erhalten, obwohl es bereits vor ein paar Wochen mit dem Rolling begonnen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.