Es ist lange her seit Google Werben Es würde Hangout in zwei separate Dienste aufteilen – Chat und Meet. Für Arbeitsbereichskonten Der Umzug zum Chat begann im letzten JahrPersönliche Kontoinhaber erhielten jedoch nur eine geschätzte Reichweite, deren Zugriff unklar ist.Erste Hälfte des Jahres 2021. „Für ein paar glückliche Konten Einwanderung Es begann früh im August 2020Dies setzte sich das ganze Jahr über und Anfang 2021 fort (wir haben seit dem Original Dutzende von Ratschlägen erhalten). Jetzt sieht es formeller aus, da Google den Umzug bestätigt und dies als “Vorschau” von Google Chat bezeichnet.

Ars Technica Ron Amadeo ist einer der ersten Benutzer, der dies entdeckt hat. Ihm zufolge sind alle seine Kontakte in der Chat-App verfügbar. Dies entspricht unseren Erwartungen, da Google versprochen hat, Hangouts-Konversationen, -Kontakte und -Archive automatisch zu migrieren. Leider – vielleicht weil es sich um eine Vorschau handelt – sind Gruppenchats immer noch nicht verfügbar.

Ron weist auch darauf hin, dass über die App getätigte Videoanrufe das Telefon des Empfängers nicht wie ein eingehender Anruf klingeln. Stattdessen senden sie einen Einladungslink für “Videokonferenzen”, der nicht so praktisch ist wie bei Hangouts. Obwohl es keine Garantien gibt, kann dies behandelt werden, wenn Google die Chat-App für alle kostenlosen persönlichen Konten verfügbar macht.

READ  Laut Famitsu die 35 meistverkauften Switch-Spiele in Japan in den ersten vier Jahren

Das aktuelle “Vorschau” -Angebot scheint sehr begrenzt zu sein und keiner meiner persönlichen Konten hat es bisher erhalten.


9to5Google Der Google-Webchat ist jetzt für persönliche Konten verfügbar. Um zu überprüfen, ob Sie Zugriff haben, gehen Sie einfach zu https://mail.google.com/mail/u/0/chat/#chat/welcome. Wenn Sie Teil der unbezahlten Menge sind, die frühzeitig Zugriff auf den Chat erhalten hat, sollte eine neue Benutzeroberfläche ähnlich wie bei Google Mail angezeigt werden.

Foto: 9to5Google

Die faltbare Navigationsschublade links beherbergt Chats (Einzelpersonen und Gruppen), Räume und sogar Meet. Im Vergleich zu der Benutzeroberfläche, die derzeit für Workspace-Benutzer verfügbar ist, unterstützt diese neue Benutzeroberfläche auch Hangouts-ähnliche Chat-Fenster. Wie bei der “Vorschau” des Chats scheint dieser Rollout der Weboberfläche sehr begrenzt zu sein, und keiner meiner persönlichen Konten hat ihn bisher aufgegriffen.

Google Chat
Google Chat