Gerüchte über das iPhone 17: Neues Design, „Slim“-Modell als Ersatz für „Plus“ und mehr

Gerüchte über das iPhone 17: Neues Design, „Slim“-Modell als Ersatz für „Plus“ und mehr

Laut einem neuen Bericht des vertrauenswürdigen Haitong International Securities-Analysten Jeff Pu hält Apple für die iPhone 17-Reihe im nächsten Jahr große Änderungen bereit. In der Anlegernotiz, die er überprüft hat 9to5MacPu sagt, dass die iPhone 17-Modelle über ein aktualisiertes Design, Verbesserungen der Frontkamera, eine kleinere dynamische Insel und mehr verfügen werden.

Pu sagt auch, dass Apple ein neues „iPhone 17 Slim“-Modell vorstellen wird, das das „Plus“-Modell in der Produktpalette ersetzen wird.

iPhone 17-Gerüchte: Neues „iPhone 17 Slim“-Modell und mehr

Hier ist die iPhone 17-Reihe, wie von Pu berichtet:

  • iPhone 17: 6,1-Zoll-Bildschirm
  • iPhone 17 Slim: 6,6-Zoll-Bildschirm
  • iPhone 17 Pro: 6,3-Zoll-Bildschirm
  • iPhone 17 Pro Max: 6,9-Zoll-Bildschirm

In Bezug auf das Design berichtete Pu, dass das iPhone 17, das iPhone 17 Slim und das iPhone 17 Pro alle über ein „anspruchsvolleres“ Aluminiumdesign verfügen werden. Unterdessen wird das iPhone 17 Pro Max weiterhin aus Titan bestehen. Auch das iPhone 17 Pro Max wird über eine „schmale dynamische Insel“ verfügen, während andere Modelle das aktuelle Design beibehalten.

Die kleinere Dynamic Island des iPhone 17 Pro Max entsteht dank der neuen „metallischen“ Technologie für den Näherungssensor. Die „Metallic“-Technologie könnte Apple dabei helfen, die Größe des Face-ID-Sensors deutlich zu reduzieren.

Das angebliche iPhone 17 Slim steht im Einklang mit früheren Berichten des Analysten Ross Young. Bo sagt, dass das neue iPhone 17-Modell das „Plus“-Modell ersetzen und ein „schlankes Design“ bieten wird. Nähere Details zum Design wurden im Bericht nicht genannt.

Zu Leistung und Spezifikationen sagt Pu:

  • iPhone 17 und iPhone 17 Slim: 8 GB RAM und A18- oder A19-Chip
  • iPhone 17 Pro und iPhone 17 Pro Max: 12 GB RAM, A19 Pro-Chip
Siehe auch  Microsoft droht, Daten von konkurrierenden KI-Suchwerkzeugen einzuschränken - Bloomberg News

Derzeit verfügen das iPhone 15 und das iPhone 15 Plus über 6 GB RAM, während das iPhone 15 Pro und das iPhone 15 Pro Max über 8 GB RAM verfügen. Mit der diesjährigen iPhone 16-Produktreihe wird Apple 8 GB für die gesamte Produktreihe standardisieren. Dann, so Bo, werde die Zweiteilung mit der iPhone 17-Reihe im Jahr 2025 zurückkehren.

Laut Pu werden alle vier iPhone 17-Modelle über 24-Megapixel-Frontkameras verfügen. Dies ist eine bemerkenswerte Verbesserung gegenüber den aktuellen 12-Megapixel-Frontkameras, die Apple verwendet. Ming-Chi Kuo berichtete außerdem zuvor, dass das iPhone 17 über eine verbesserte 24-Megapixel-Frontkamera verfügen wird.

Nutzen Sie die Gelegenheit: Themen, Twitter, InstagramUnd Mastodon.

FTC: Wir nutzen automatische Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert