Gerücht: Bungie will Marathon auf PS5 zum besten Live-Service-Spiel machen

Gerücht: Bungie will Marathon auf PS5 zum besten Live-Service-Spiel machen

Bungie bringt Marathon als Shooter im PvP-Stil zurück, der genauso Science-Fiction und actiongeladen aussieht und sich anfühlt, wie man es von dem Team erwarten würde, das Destiny 2 herausgebracht hat. Als Qualitätsstandard in der Welt des High-Stakes-Services Gaming macht es Sinn, dass das Studio mit Marathon die Dinge auf die nächste Stufe bringen möchte. Und genau das scheint der Plan zu sein

Indoor-Spiele Recherchieren Sie weiter, wenden Sie sich erneut an Quellen und sammeln Sie zusätzliche Informationen. Bis zur endgültigen Veröffentlichung des Spiels kann sich alles ändern. Wir nehmen dies als Gerücht auf, aber es gibt Lob dafür: Es waren Tom Henderson & Co schon einmal tot Es wird wahrscheinlich wieder so sein.

Etwas, das offenbar schon einige Male aufgekommen ist, ist die Idee, einen „Ultimate Live Service“-Marathon zu veranstalten. Einer Quelle zufolge strebt das Team Ladezeiten im einstelligen Bereich an, vom Standby-Modus bis zum Live-Server-Spiel.

Spieler von Escape from Tarkov wissen, dass dies allein das Spiel verändert. Darüber hinaus werden in den verschiedenen Marathon-Karten Geheimnisse verborgen sein, über die sich die Community Gedanken machen kann. Tatsächlich wird häufig auf Tarkov verwiesen, mit der gleichen grundlegenden Gameplay-Schleife, die Insider wie folgt beschreibt:

  • Wählen Sie Ihre Missionen (um sie im Spiel abzuschließen)
  • Kaufen/wählen Sie Ihre Ausrüstung/Vergünstigungen/Fähigkeiten/Ausrüstung
  • fiel in den Server
  • Jage nach Beute / erfülle Quests / erkunde und finde Geheimnisse
  • Auszüge
  • Geben Sie XP für Updates aus
  • wiederholt

Es wird auch davon ausgegangen, dass sich derzeit drei Karten in der Entwicklung befinden. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sie zum Start erscheinen werden.

Darüber hinaus werden Tarkov-Klassiker wie Permadeath anwesend sein, und Einzelspieler können an der Action teilnehmen, müssen sich aber mit Duos und Trios messen. Es sieht so aus, als ob auch eine Art Sauerstoffsystem im Spiel sein wird, das die Überlebenselemente weiter unterstützt. Als Beispiele wurden Schüsse und Gehäuserisse genannt, aber auch andere Verletzungen (Blutungen und Gehirnerschütterungen) hatten negative Auswirkungen auf das Gameplay.

Siehe auch  City of Wolves wird 2024 vollständig enthüllt

Was denkst du? Klingt Bungies Version von Tarkov nach etwas, das dir bei Marathon am Herzen liegen würde, oder bevorzugst du Teamplay in kürzeren Gruppen? Lassen Sie es uns unten wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert