Folgen Sie Lady Gaga und Adam Driver durch Italien

Vielleicht haben Sie bereits die viralen Fotos von Lady Gaga und Adam Driver in Vintage-Outfits gesehen, die im Stil der 1970er Jahre durch Italien joggten. Das Duo filmt den Lebenslauf Gucci Haus, Der den Mord an Maurizio Gucci (Fahrer) verfolgt, der 1995 seine Ex-Frau Patricia Reggiani (Gaga) getötet hat; 1998 verurteilt und 2016 freigelassen.

Es wird voraussichtlich am 24. November Premiere haben, aber die Fans sind so verrückt nach dem Film, dass es so viele davon gibt. Nicht autorisierte Instagram-Konten Verfolgen Sie den Fortschritt des Ridley Scott-Projekts. Von Paparazzi-Aufnahmen von Schauspielern mit Stars (auch von Jared Leto, Jeremy Irons und Al Pacino geteilt) bis zu hinterhältigen Videos mit den Hintergründen jahrhundertealter italienischer Villen ist dies nur der Beginn des Hype um diesen Film, der darauf basiert das Buch Das Haus von Gucci: Eine spannende Geschichte von Mord, Wahnsinn, Magie und Gier Von Sara Jay Forden.

Lady Gaga und Adam Driver filmen Das Gucc-HausIch bin am Comer See.

Foto: Photobics / JC Images

“Die Aufregung um den Film und seine Produktion war absolut surreal”, sagt White McGregor, der den Instagram-Account von thehouseofgucci betreibt und die tägliche Fotografie verfolgt. “In den letzten zwei Wochen haben wir fast zehntausend neue Follower gesammelt. Wir haben diese Seite entwickelt, um die Öffentlichkeit über den kommenden Film, seine wichtigsten Handlungsstränge und seine erstaunliche Besetzung zu informieren.”

Sicher genug, jeder, der an diesem Film beteiligt ist, bekommt eine Langlauf-Tour in Italien und vielleicht sogar einen freien Urlaub, während er in der heißesten Stadt filmt. Sie haben Sehenswürdigkeiten in Mailand gedreht, von der alten Kirche auf der Piazza del Duomo bis zum historischen Einkaufszentrum Galleria Vittorio Emanuele II. Sie besuchten auch die Villa Necchi Campiglio, die Heimat der Industriellenfamilie Necchi Campiglio. Dieses Meisterwerk des italienischen Rationalismus mit einem Hauch von Art Deco wurde 1935 vom Architekten Piero Portalube erbaut. In Rom fotografierten sie entlang der Einkaufsstraße Via dei Condotti. Im physischen Gucci-Laden, der zum ersten Mal eröffnet wurde Im Jahr 1938;; Und vor kurzem bei Cinecittà Studios.

der erste Propagandabild aus dem Film Um im März das Internet zu durchsuchen, werden Gaga und Driver vor einem schneebedeckten Berg (dies ist der Monte Rosa) in Gressoney-Saint-Jean, einer schneebedeckten Stadt in der Nähe der Schweizer Alpen, gezeigt. Sie drehten auch im Bergort Valle d’Aosta, das St. Moritz repräsentieren soll, wo die Familie Gucci jeden Winter Ski fährt.

READ  Das Lubbock Symphony Orchestra kündigt einen Abend mit David Gaschen an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.