Es gibt Diablo 4-Beutefilter und eine Überarbeitung des Widerstands

Es gibt Diablo 4-Beutefilter und eine Überarbeitung des Widerstands

Diablo 4 Beutefilter gehören zu den am häufigsten nachgefragten Ergänzungen der Spiele-Community, da Spieler versuchen, Hunderte und Tausende der besten Diablo 4 Ancestral-Gegenstände nach denen zu durchsuchen, die sie tatsächlich wollen. Glücklicherweise bestätigt Rod Ferguson von Blizzard, dass das Feature in der Teamliste des Rollenspiels enthalten ist, während wir davon ausgehen können, dass in den kommenden Monaten weitere Features wie die lang erwartete Überarbeitung des Gegenstandswiderstands von Diablo 4 verfügbar sein werden.

Die Suche nach den besten Diablo 4 Nightmare Dungeons in Staffel 1 macht viel mehr Spaß, seit Monster Intensity vor Kurzem verbessert wurde und die Hallen und Felder in den Endspielbereichen mit vielen gefährlichen Monstern gefüllt sind, durch die man sich seinen Weg freischießen kann. Leider bedeuten mehr Monster mehr Beute – aber warte, ich höre dich weinen, warum sollte mehr Beute in einem Spiel wie Diablo 4 eine schlechte Sache sein?

Das Problem ist, dass es viel zu klären gibt, aber je tiefer Sie in die Perfektionierung Ihres Diablo 4-Endspiels einsteigen, desto seltener werden Upgrades. Sie müssen sich noch alles ansehen, denn anders kann man nicht wissen, wann dieser göttliche Gegenstand tatsächlich erscheinen wird. Daher wächst die Nachfrage nach einer Art Beutefilter, der es den Spielern ermöglichen würde, auszuwählen, wonach sie suchen, und Gegenstände auszublenden, die diese Kriterien nicht erfüllen.

Als ich gestern Abend zum Start der neuen Liga Path of Exile 3.22 spielte, wurde ich daran erinnert, dass Diablos größter Konkurrent mehr Zeug auf den Boden streut als Blizzard. Aufgrund des unglaublich leistungsstarken und anpassbaren Artikelfilters ist dies jedoch kein Problem. Abhängig von Ihren Einstellungen werden die Gegenstände mit unterschiedlich großen und farbigen Aufklebern angezeigt, und Sie können Ihren gewünschten Drops auch Lichtbalken und Soundeffekte hinzufügen, um sicherzustellen, dass Sie die Action nicht verpassen.

Siehe auch  Nach dem Resident Evil 4-Remake kam der berüchtigte gelbe Anstrich für Final Fantasy 7 Rebirth

Glücklicherweise hat Rod Ferguson, General Manager von Diablo, bestätigt, dass der Nominierte für die Beute von Diablo 4 auf der Checkliste des Teams steht. Als Antwort auf eine Twitter-Anfrage sagte Fergusson, der Beutefilter sei „definitiv Teil unseres Rückstands“. Während Diablo 4 Ihnen die Feinabstimmung der Sounds für bestimmte Raritäten ermöglicht, wäre ein robusteres System sehr willkommen.

Diablo 4-Beutefilter – Twitter-Nutzer DayleLangton fragt: "Gibt es eine Chance auf eine Art Beutefilter? Ich bin es leid, jeden Edelstein einzusammeln und an meine Pfeife zu kommen." Rod Ferguson von Blizzard antwortet: "Definitiv Teil unseres Rückstands"

Während es derzeit kein genaues Datum für die Beutefilter gibt, haben wir weitere Neuigkeiten zu einigen anderen Funktionen. Community-Manager Adam „PezRadar“ Fletcher bestätigte via Twitter, dass die vielgepriesene Überarbeitung des Elementarwiderstands mit der zweiten Staffel von Diablo 4 kommt – zweifellos eine willkommene Neuigkeit insbesondere für Zauberer und Nekromanten, obwohl beide in letzter Zeit einige Stealth-Verbesserungen erfahren haben. Mit einer Änderung an die neuesten Patchnotizen zu Diablo 4.

Diablo 4 Elemental Resistances – Blizzard CM Adam Fletcher antwortet auf einen Kommentar mit den Worten:

Fletcher auch Kommentare Das Team arbeitet an Hotfixes, um „einige Leistungsprobleme zu beheben, die mit einigen Herzen verbunden sind“. Ein Hotfix mit „anderen verschiedenen Stabilitätsverbesserungen“ wurde gestern Abend veröffentlicht. Fletcher wollte jedoch nicht bestätigen, ob damit alle Probleme behoben sind oder ob weitere solcher Fixes in Arbeit sind.

Schließlich sagt Fletcher, dass Blizzard „Feedback“ zu extrem seltenen „Uber-Uniques“ wie dem Harlekin-Wappen von Diablo 4 gehört hat, die für keinen Spieler zu finden sind. Ehrlich gesagt, glaube ich, dass ich seit Beginn der ersten Staffel kein einziges Mal wirklich über höherstufige Gegenstände nachgedacht habe, weil sie zu einer so fernen legendären Möglichkeit geworden sind, dass es sich nicht einmal lohnt, darüber nachzudenken. Sie fühlen sich nicht mehr wie ein „Stalker“ und sind möglicherweise nicht mehr da.

Diablo 4 überaus einzigartige Drop-Raten Adam Fletcher von Blizzard antwortet auf einen Kommentar zu den Drop-Raten seltener Gegenstände im Spiel mit den Worten: "Wir haben Feedback dazu gehört.  Ich kann sagen, dass er nicht hören wird."

Zuvor hatte Associate Manager Joe Biborah gesagt, das Team „wolle, dass sie sich sehr, sehr selten anfühlen“, schlug aber vor: „Ich denke, wenn wir in die nächsten Saisons starten, werden wir den Spielern mehr Möglichkeiten bieten wollen, sie zu bekommen.“ “

Siehe auch  Die Charaktere und Romanzen von Baldur's Gate 3 sorgen dafür, dass die Fans reich an Meme-Inhalten sind

Wählen Sie zunächst lieber die besten Diablo 4-Builds aus, die Sie nicht in Betracht ziehen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die besten Diablo 4 Malignant Hearts verwenden, obwohl es sich tatsächlich um Build-spezifische Add-ons handeln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert