Es gibt 15,2 Millionen Juden auf der Welt – Daten der Jewish Agency

Nach Angaben der Jewish Agency of Israel am Samstagabend zuvor leben weltweit etwa 15,2 Millionen Juden. Rosch Haschana Anlässlich des jüdischen Neujahrsfestes berichtete Walla.

Die Daten zeigen, dass etwa 6.930.000 Juden in Israel leben, was etwa 45% der jüdischen Weltbevölkerung und etwa 79% der israelischen Bevölkerung ausmacht.

Die Mehrheit der Juden lebt außerhalb Israels. Von dieser Diaspora leben etwa sechs Millionen in den Vereinigten Staaten.

Die jüdische Bevölkerung Frankreichs beträgt 446.000 und ist damit die drittgrößte nach den Vereinigten Staaten, basierend auf Die Jewish AgencyLaut Walla. Es folgen Kanada mit 393.500, Großbritannien mit 292.000, Argentinien mit 175.000, Russland mit 150.000 und Deutschland mit 118.000.

In der islamischen Welt ist die Türkei mit 14.500 Einwohnern das Land mit der größten jüdischen Bevölkerung. Es folgen Iran mit 9.500, Marokko mit 2.000 und Tunesien mit 1.000.

Professor Sergio della Pergola an der Hebräischen Universität Jerusalem. (Bildnachweis: Wikimedia Commons)

Diese von Professor Sergio della Pergola von der Hebräischen Universität Jerusalem zusammengestellten Daten umfassen jedoch laut Lala nur diejenigen, die sich als jüdisch identifizieren und keine andere religiöse Identität. Würde es all diejenigen einschließen, die aufgrund ihres Anspruchs auf das israelische Rückkehrgesetz als Juden identifiziert würden, würde die jüdische Weltbevölkerung 25,3 Millionen betragen.

Siehe auch  Ägypten sagt, die letzte Runde der Gespräche über den Renaissance-Damm sei die "letzte Chance", bevor der zweite Damm gefüllt wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.