Er besuchte Wawrinka del Potro in der Schweiz

Juan Marne Del Potro gewann die US Open 2009 und Stan Wawrinka 2016.

Der Tennisspieler Tandil Juan Martin del Potro, der sich in der Schweiz von einer dritten Operation am rechten Knie erholt, hat heute einen Besuch von Stanislas Wawrinka erhalten.

Ein auf Twitter veröffentlichtes Bild von Lisa Wawrinkas Konto zeigt den Argentinier an einem Tisch neben dem Verantwortlichen der Operation, Dr. Roland Biedert, ehemaliger Weltmeister Nummer drei und Australian Open-Champion 2014, Roland Garros 2015 und den US Open. 2016.

Der 31-jährige Del Potro wurde am Sonntag aus dem Krankenhaus entlassen und wird diese Woche zusammen mit einem von Bidart geleiteten professionellen Team mit Knie-Rehabilitationsübungen in der Berner Stadtklinik beginnen.

Der US Open-Champion von 2009 wurde zum dritten Mal seit seiner Verletzung im Oktober 2018 beim Shanghai Masters 1000 am rechten Knie operiert.

Toure de Tandil reiste Mitte August zu Bidart, dem Hausarzt des Schweizer Tennisspielers Roger Federer, der unter Knieschmerzen litt.

Del Potro, der laut der neuesten ATP-Rangliste auf den 128. Platz gefallen ist, nahm am 19. Juni 2019 zum letzten Mal an der englischen Königinmeisterschaft teil.

Die Verletzung, die er sich seit Oktober 2018 am Knie zugezogen hatte, zwang ihn später, medizinische Konsultationen einzuholen und sich zwei Operationen zu unterziehen.

Die erste Operation in der ehemaligen Nummer 3 der Welt fand 2019 in Barcelona in der Klinik von Dr. Angel Ruiz Couturo statt, die zweite im vergangenen Januar in Miami mit Lee Kaplan, Sportmediziner.

Ich wurde im März nach Argentinien zurückgeschickt, als aufgrund der Coronavirus-Pandemie Reisebeschränkungen begannen.

Siehe auch  Ski alpin: Swiss Goet Behrami gewinnt zweites Gold von Schiffrin | Sport

Del Potro beendete seine Operation nach der Operation und stand erst Mitte Juli wieder auf, als er sechs Monate nach seinem letzten Besuch eine Reihe von Schulungen in TCA-Einrichtungen im Stadtteil Palermo in Buenos Aires begann. Chirurgie für diejenigen, deren Knie wegen des Kniescheibenproblems repariert wurden. Als er in die Schweiz reisen konnte, tauchten die Schmerzen wieder auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.