Einträge in der Epic Store-Datenbank enthüllen Final Fantasy 16 PC und scheinbar Final Fantasy 9

Einträge in der Epic Store-Datenbank enthüllen Final Fantasy 16 PC und scheinbar Final Fantasy 9

Werbung. Scrollen Sie weiter, um mehr zu erfahren

aktualisieren

Epic Games hat den Epic Game Store mit der folgenden Erklärung aktualisiert, die an die RPG-Website gesendet wurde.

„Wir haben heute Abend ein Update veröffentlicht, damit Drittanbieter-Tools keine neuen, unveröffentlichten Produkttitel aus dem Epic Games Store-Katalog mehr anzeigen können.“

Die Originalversion dieses Artikels finden Sie unten.

kreativ

Ursprünglich entdeckt Über das Famiboards-Forumheißt eine neue Epic Games Store-Datenbank-Website eines Drittanbieters, die kürzlich gestartet wurde EpicDBdas die Epic-Storefront für PC auf ähnliche Weise wie die beliebte zu indizieren scheint SteamDB Das gilt für das Ventil.

Auf EpicDB können Sie einfach nach dem Namen des Herausgebers suchen und alle darin aufgelisteten Spiele sehen, einschließlich unveröffentlichter Spiele, obwohl diese normalerweise Codenamen haben. Während Sie im Store nach jedem Herausgeber suchen können, der Spiele veröffentlicht, ist für uns interessanter: Wenn Sie nach Square Enix (Japan) suchenfinden Sie eine Sammlung von Codenamen für unveröffentlichte Spiele. Zwei sind besonders interessant: „Skobeloff“ und „Momo“.

Final Fantasy XVI

Werbung. Scrollen Sie weiter, um mehr zu erfahren


Der erste ist Gimme. Das Projekt namens „Skobeloff“ hat eindeutig einen Bezug zu Final Fantasy XVI. In EpicDB sind jedem Spiel mehrere „Elemente“ zugeordnet, die unterschiedliche Details zur Auflistung des Spiels im Epic Games Store liefern. In diesem Fall „Skopelov-InszenierungDas Element listet einen Dateispeicherpfad auf:

{UserDir}/My Games/FINAL FANTASY XVI/EOS/{EpicID}/

Final Fantasy Dies wirft möglicherweise auch die Frage auf, auf welchem ​​PC-Store Final Fantasy XVI veröffentlicht werden könnte.

[Note: A screen-capture of the listing is here]

Allerdings ist das Projekt namens „Momo“ etwas interessanter.

Siehe auch  Das beliebte Fabrikbauspiel Satisfactory erhält endlich ein Veröffentlichungsdatum 1.0

Final Fantasy IX (?)


Um es klarzustellen: Die Kunst stammt aus dem Original von Final Fantasy IX.

Das Projekt namens „Momo“ ist etwas weniger klar, aber es ist ein Spiel von Square Enix Japan, und Listet mehrere Elemente auf Was Final Fantasy IX-Fans vielleicht bekannt vorkommt, darunter:

  • Frühkaufbonus „Tetra Master Starter Pack“
  • Vorbestellungsbonus „Thief’s Knives“
  • Küche eingerichtet

Werbung. Scrollen Sie weiter, um mehr zu erfahren

[Note: A screen-capture of the listing is here]

Tetra Master ist der Name des kartenbasierten Minispiels in Final Fantasy IX, keine Verwirrung. Diebesmesser könnten leicht eine frühe Bonuswaffe für Zidane sein, und obwohl es ein wenig Rätselraten und Vermutungen erfordert, könnte das Küchenset mit dem schrulligen Parteimitglied Quina in Verbindung gebracht werden.

Final Fantasy IX Remake ist schon seit langem ein Diskussionsthema, seit es ursprünglich im Rahmen eines massiven Nvidia GeForce-Leaks im Jahr 2021 erschien. Elemente von Final Fantasy IX tauchen in mobilen Spin-offs wie auf Final Fantasy Ever Crisis Bringen Sie einfach mehr Brennstoff ins Feuer.

Wird Square Enix endlich das echte Final Fantasy IX Remake ankündigen? Ich hoffe es jedenfalls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert