Ein vom Mars angetriebener Hubschrauber nimmt das Perseverance-Fahrzeug in einer beispiellosen Luftaufnahme auf

NASA-Agentur Klugheit Mars Ein Hubschrauber hat eine erstaunliche Luftaufnahme von aufgenommen Roter Planet Und der Beharrlichkeit auf dem Mars Rover Auf seiner dritten Reise am Sonntag.

Agentur Sitz in Südkalifornien Das Jet Propulsion Laboratory (JPL) schrieb in einer Beschreibung des Bildes, dass der Hubschrauber zum Zeitpunkt seiner Erfassung in einer Höhe von 16 Fuß und etwa 279 Fuß vom Rover entfernt war.

Einfallsreichtum flog auf dem Mars. Was kommt als nächstes in der Beharrlichkeitsmission der NASA?

Sie schrieben in einem begleitenden Tweet: “Ich spioniere mit meinem kleinen Auge … Rover. Sehen Sie, ob Sie @ NASAPersevere auf diesem Foto erkennen können, das #MarsHelicopter während seines dritten Fluges am 25. April 2021 aufgenommen hat.” “Geschicklichkeit flog zu dieser Zeit 16 Fuß (5 Meter) und 279 Fuß (~ 85 Meter) vom Rover entfernt.”

“Oh, hier bin ich!” Der Twitter-Account der NASA für Ausdauer hat geantwortet. “Ich hätte nie gedacht, dass ich das Thema eines anderen Fotografen auf dem Mars sein würde. Großartige Aufnahme von #MarsHelicopter.”

Es es Beispiellose Anzeige Für den Mars Rover. Space.com berichtete am Mittwoch, dass während andere NASA-Rover auf dem Mars in den vergangenen Jahren Fotos gemacht hatten, Rover an die Oberfläche des Planeten gebunden waren.

Nach der beharrlichen Landung auf dem Mars im Februar hat Ingenuity drei Testflüge mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erfolgreich und unabhängig durchgeführt.

Am Donnerstag um 10:12 Uhr MEZ sollte der Hubschrauber seinen vierten Flug machen.

Es wird vom Wright Brothers Field – dem Namen für Mars Airport – abheben und 16 Fuß hoch klettern und 276 Fuß nach Süden fahren.

READ  Die NASA plant den ersten kreativen Flug auf dem Mars für den 19. April neu

Während des Flugs erfasst die rotierende Ebene mit der nach unten gerichteten Navigationskamera alle 1,2 Meter von diesem Punkt aus Bilder der Oberfläche, bis sie eine Gesamtstrecke von 133 Metern zurücklegt. Die NASA schrieb am Mittwoch in einer Pressemitteilung. Als nächstes wird Ingenuity in die Mausbewegung einsteigen und Bilder damit aufnehmen Farbkamera Bevor ich zum Feld der Gebrüder Wright zurückkehre. “

Da Ingenuity alle seine “technischen Testziele” erreicht oder übertroffen hat, schrieb die NASA in einem Tweet, dass dies die Leistung steigern und die Flugdauer auf 117 Sekunden erhöhen und die maximale Fluggeschwindigkeit auf 3,5 Meter pro Sekunde und mehr als das Doppelte der Fluggeschwindigkeit erhöhen würde. Gesamtreichweite.

Die ersten Daten des Fluges sollen um 13:21 Uhr (MEZ) an JPL zurückkehren.

Klicken Sie hier für die FOX NEWS App

Nach Überprüfung der Daten prüft das Kreativteam einen Plan für die fünfte und letzte Reise.

J. J. Bob Ballaram, Chefinnovationsingenieur am Jet Propulsion Laboratory, sagte in der Erklärung: “Als die Ingenuity-Landebeine nach diesem dritten Flug landeten, wussten wir, dass wir mehr als genug Daten gesammelt hatten, um Ingenieuren beim Entwurf zukünftiger Generationen von Mars-Hubschraubern zu helfen.” “Wir planen jetzt, Reichweite, Geschwindigkeit und Dauer zu erweitern, um mehr Transparenz über die Leistung zu erhalten.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.