Ein neues Leak enthüllt die Liste der Samsung Galaxy S24-Spezifikationen und das Erscheinungsdatum

Ein neues Leak enthüllt die Liste der Samsung Galaxy S24-Spezifikationen und das Erscheinungsdatum

Über das Galaxy S24 ist nicht viel bekannt, obwohl das Telefon noch drei Wochen von einer offiziellen Ankündigung entfernt ist. In den letzten Monaten sind Design, Spezifikationen und Softwarefunktionen der Galaxy S24-Serie durchgesickert. Eine vollständige Liste der Spezifikationen dieser kommenden Telefone ist ebenfalls durchgesickert. Jetzt ist eine weitere Spezifikationsliste durchgesickert, die die bereits enthüllten Details bestätigt.

Spezifikationen des Galaxy S24, Galaxy S24+ und Galaxy S24 Ultra

Noch wichtiger ist, dass in dem neuen Leak behauptet wird, dass das Galaxy S24 und das Galaxy S24+ in Kanada und den USA nur mit dem Snapdragon 8 Gen 3-Prozessor ausgestattet sein werden. Im Rest der Welt werden die beiden Telefone mit dem Exynos 2400-Prozessor ausgestattet sein. Das Galaxy S24 Ultra wird in allen Ländern der Welt ausschließlich den Snapdragon 8 Gen 3-Prozessor verwenden. Alle drei Telefone verfügen über zwei dynamische AMOLED-Displays mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von 1 bis 120 Hz und einer Spitzenhelligkeit von bis zu 2.600 Nits. Das Galaxy S24 verfügt über ein 6,2-Zoll-Display mit Full-HD+-Auflösung. Das Galaxy S24 verfügt über einen 6,7-Zoll-Bildschirm, während das Galaxy S24 Ultra über einen etwas größeren 6,8-Zoll-Bildschirm verfügt, beide mit QHD+-Auflösung.

Entsprechend der Durchgesickertes Bild von @WigettaGamingSamsung wird die Galaxy S24-Serie am 17. Januar 2024 in San Jose, Kalifornien, USA, während der Veranstaltung Galaxy Unpacked 2024 vorstellen. Alle drei Telefone werden mit dem Betriebssystem Android 14 One UI 6.1 laufen und mehrere davon vorinstalliert haben KI und KI-Funktionen. Generativ, einschließlich dynamischem Sperrbildschirm, intelligenter Tastatur und Fotobearbeitung.

Das Galaxy S24 und das Galaxy S24+ werden Berichten zufolge über eine 50-MP-Hauptkamera, eine 12-MP-Ultraweitwinkelkamera, eine 10-MP-Telekamera mit 3-fach optischem Zoom und eine 12-MP-Selfie-Kamera verfügen. Das Galaxy S24 Ultra soll über eine 200-MP-Hauptkamera auf der Rückseite, eine 12-MP-Ultra-Wide-Kamera, eine 10-MP-Telekamera mit 3-fach optischem Zoom und eine 50-MP-Telekamera mit 5-fach optischem Zoom verfügen. Das Telefon soll eine Bildqualität bieten, die dem 10-fachen optischen Zoom ähnelt. Alle drei Telefone können mit ihren primären Rückkameras bis zu 4K bei 60 Bildern pro Sekunde und bis zu 8K bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Dem vorherigen Leak zufolge kann das Galaxy S24 Ultra mithilfe der 50-MP-Telekamera auch 8K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Siehe auch  Der klassische FPS Perfect Dark bekommt nach 20 Jahren einen inoffiziellen PC-Port

Das Galaxy S24 verfügt über 8 GB RAM, während das Galaxy S24+ und das Galaxy S24 Ultra über 12 GB RAM verfügen. Das Galaxy S24 wird in den Speichervarianten 128 GB (UFS 3.1) und 256 GB (UFS 4.0) erhältlich sein. Das Galaxy S24+ wird Versionen mit 256 GB und 512 GB haben, während das Galaxy S24 Ultra Berichten zufolge in Versionen mit 256 GB, 512 GB und 1 TB erhältlich sein wird.

Was die Leistung angeht, verfügt das Galaxy S24 über einen 4.000-mAh-Akku. Das Galaxy S24+ wird von einem 4.900-mAh-Akku angetrieben, während das Galaxy S24 Ultra über einen 5.000-mAh-Akku verfügen soll. Alle drei Telefone verfügen über kabelloses Laden mit 15 W und kabelloses Reverse-Laden mit 4,5 W. Das Galaxy S24 ist mit 25 W schnellem kabelgebundenem Laden ausgestattet, während das Galaxy S24+ und das Galaxy S24 Ultra 45 W schnelles kabelgebundenes Laden unterstützen.

Farben des Galaxy S24, Galaxy S24+ und Galaxy S24 Ultra

Das Galaxy S24 und das Galaxy S24+ sollen in den Farben Amber Yellow, Cobalt Violet, Marble Grey und Onyx Black erhältlich sein. Das Galaxy S24 Ultra mit Titanrahmen wird in vier Farben erhältlich sein: Titanschwarz, Titangrau, Titanviolett und Titangelb.

Schauen Sie sich als Zusammenfassung unseren Langzeittest des Galaxy S23 Ultra im Video unten an.

Tagebuch: Samsung hatte Anfang des Jahres Gewinner in Form des Galaxy S23, Galaxy S23+ und Galaxy S23 Ultra, und sie galten weithin als einige der besten High-End-Telefone des Jahres 2023. Auch ihre Verkaufszahlen stimmen mit den Bewertungen überein, die sie abgegeben haben von Experten und Verbrauchern im Allgemeinen erhalten. Dies ist vor allem auf die Verwendung des Snapdragon 8 Gen 2 For Galaxy-Prozessors zurückzuführen, bei dem es sich um einen äußerst leistungsstarken und äußerst energieeffizienten Prozessor handelt. Die Telefone haben keine Probleme mit Überhitzung, Drosselung oder Akkulaufzeit.

Mit der Galaxy S24-Serie verwendet Samsung in den meisten Märkten wieder Exynos-Chipsätze im Galaxy S24 und Galaxy S24+. Sollte der Chipsatz nicht so leistungsfähig sein wie der Snapdragon 8 Gen 3, wird Samsung mit vielen Problemen und Unzufriedenheit der Kunden rechnen müssen. Es bleibt also abzuwarten, wie gut der Exynos 2400 abschneiden wird und ob es im Vergleich zum Snapdragon 8 Gen 3-Prozessor, der im Galaxy S24 und Galaxy S24+ in Kanada, den USA und den USA verwendet wird, erhebliche Leistungs-, Akkulaufzeit- oder Stabilitätsunterschiede geben wird Galaxy S24 Ultra weltweit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert