Ein Asteroid von der Größe eines Schulbusses nähert sich der Erde fast wie der Mond

Ein Asteroid von der Größe eines Schulbusses nähert sich der Erde fast wie der Mond

Der Asteroid wird voraussichtlich am Mittwoch die Erde passieren.

Die NASA berichtete, dass am Mittwoch ein Asteroid von der Größe eines Schulbusses die Erde in unmittelbarer Nähe des Mondes passieren wird.

Der Asteroid, der eine Umlaufbahn hat, die größer ist als die der Erde, wird sich dem Planeten um 270.000 Meilen nähern. Der Mond ist 238.900 Meilen von der Erde entfernt.

Der Asteroid mit dem Namen 2023 HV5 hat laut Angaben einen Durchmesser von 41 Fuß NASA-Labor.

Der Asteroid bewegt sich nach Berechnungen der Agentur mit etwa 8,9 Kilometern pro Sekunde oder 5,53 Meilen pro Sekunde.

HV5 ist nicht der einzige Asteroid, der diese Woche relativ nahe an der Erde vorbeigezogen ist.

Der nächste Asteroid, der sich der Erde nähert, die etwa die Größe eines Hauses hat, könnte bis zu 397.000 Meilen entfernt sein. Am Donnerstag wird er der Erde nahe kommen.

Die NASA hat 31.831 erdnahe Asteroiden aller Größen entdeckt.

Erdnahe Objekte sind Asteroiden und Kometen, die wie Planeten um die Sonne kreisen.

Bis zum 2. Mai hat die NASA 851 Asteroiden mit einem Durchmesser von mehr als 1 Kilometer oder 0,62 Meilen entdeckt. Die Zahl der verbleibenden Asteroiden wird auf 50 geschätzt. Laut NASA.

In den letzten 30 Tagen sind laut NASA 10 Asteroiden näher an der Erde vorbeigekommen als der Mond. In den letzten 365 Tagen sind 103 Asteroiden näher an der Erde als am Mond vorbeigeflogen.

Siehe auch  Die NASA enthüllt den Entwurf einer Nachricht, die zum Jupitermond Europa geht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert