Dies sind die reichsten und ärmsten Länder der Europäischen Union

Dänische Familien sind laut einer Datenanalyse der Zentralbank des Landes die reichsten in der Europäischen Union.

Das durchschnittliche Finanzvermögen der privaten Haushalte in Dänemark betrug im letzten Quartal 2020 1,88 Millionen dänische Kronen (300.000 USD).

Das Daten, veröffentlicht am Mittwoch, wurde aus der Offenlegung der Finanzkonten der 27 EU-Länder durch die Europäische Zentralbank extrahiert.

Die Zahlen zeigten, dass die Dänen in der Regel mit 560.000 DKK höhere Schulden hatten, die nur Luxemburg beglichen hatte, während die Menschen normalerweise Verbindlichkeiten von 660.000 DKK hatten.

Die Danmarks Nationalbank stellte jedoch fest, dass die Mehrheit der Verbindlichkeiten der Dänen in Bank- und Hypothekenschulden „mit Immobiliensicherheiten (etwa 86 Prozent)“ bestand.

Die Zentralbank erklärte: „Die dänische Verschuldung wird somit weitgehend durch den Wert des Wohnvermögens ausgeglichen, der nicht im Finanzvermögen enthalten ist.“

Die Dänen verfügen über ein Nettofinanzvermögen von 1,32 Millionen DKK, fast das Dreifache des EU-Durchschnitts von 450.000 DKK.

Die dänische Zentralbank betonte auch, dass es sich bei diesem Vermögen zwar um den Durchschnitt handelt, es jedoch erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Personen gibt.

Die Zentralbank sagte beispielsweise, dass Dänen mit höherem Einkommen tendenziell mehr Vermögenswerte und Verbindlichkeiten haben, während ältere Menschen tendenziell höhere Renten beziehen.

Eine Zentralbankanalyse ergab, dass das Vermögen der Dänen im ersten Quartal dieses Jahres mit durchschnittlich 24.000 dänischen Kronen pro Kopf am stärksten gewachsen ist.

Die Haushalte in den Niederlanden hatten mit 1,58 Mio. DKK das zweithöchste Geldvermögen, gefolgt von Luxemburg (1,59 Mio. DKK) und Schweden (1,51 Mio. DKK).

Unterdessen waren die Haushalte in Rumänien mit 80.000 DKK an Geldvermögen die ärmsten in der Europäischen Union.

Siehe auch  In einer Ölpipeline im Süden des Iran wurde eine Explosion gemeldet, die Erschütterungen verursachte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.