Die zweite massive Eruption der Sonne, die die Venus traf

Der Schwesterplanet der Erde, die Venus, erlebt diese Woche extremes Weltraumwetter, nachdem ein riesiger Sonnenfleck, der von der Erde aus unsichtbar ist, eine massive Plasmaexplosion auf den schwülen Planeten geschleudert hat.

Montag (5. September), NASA-STEREO-A Ein Raumschiff entdeckt, das die Sonne beobachtet a Koronarer Massenauswurf (CME), eine Wolke geladener Teilchen, die aus der oberen Schicht ausbricht Sonne AtmosphäreAura, die von hinten herauskommt Die SonneUnd die SpaceWeather.com (Öffnet in einem neuen Tab) genannt.

Siehe auch  NASA startet UFO-Studie trotz „Reputationsrisiken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.