Die Server für 12 Xbox-Spiele werden bald abgeschaltet

Die Server für 12 Xbox-Spiele werden bald abgeschaltet

Der Dezember rückt immer näher, ebenso wie mehrere bereits angekündigte Abschaltungen von Xbox-Servern im Laufe des Jahres. Insgesamt werden 13 Spiele bald ihre Online-Funktionalität verlieren (entweder ganz oder nur teilweise). Um Ihnen zu helfen, herauszufinden, was weg sein wird und wann, haben wir alle diese Ankündigungen zur Serverschließung in einem praktischen Artikel zusammengestellt.

Der nächste Xbox-Server wird im November und Dezember abgeschaltet

Die erste bevorstehende Serverabschaltung wird für Bandai Namcos Gundam Evolution am 29. November stattfinden. Da es sich bei dem kostenlosen Multiplayer-FPS um ein reines Online-Spiel handelt, werden alle 12 Gundam Evolution-Erfolge eingestellt.

Als nächstes kommt Rocket League, und hier handelt es sich nicht unbedingt um eine Serverabschaltung, sondern vielmehr um eine Abschaltung von Online-Funktionen, die sich auf viele Xbox-Erfolge auswirken wird. Am 5. Dezember wird Psyonix die Spieler-zu-Spieler-Handelsfunktion aus Rocket League entfernen, wodurch ein Erfolg eingestellt wird und es schwieriger wird, neun weitere Erfolge freizuschalten.

Dank EA werden Anfang Dezember viele Server abgeschaltet. Battlefield 1943, Battlefield: Bad Company, Battlefield: Bad Company 2, Mirror’s Edge, Mirrors Edge Catalyst, Crysis 3, Dead Space 2 und Dante’s Inferno werden alle am 8. Dezember ihre Online-Funktionalität verlieren. Von all diesen Spielen haben nur Mirror’s Edge und Dead Space 2 keine Online-Xbox-Erfolge.

Schließlich werden am 31. Dezember die Server für Anvil: Vault Breaker und NBA 2K22 heruntergefahren. Alle Erfolge in Anvil: Vault Breaker werden eingestellt, sobald der Server heruntergefahren wird, während NBA 2K22 30 Online-Erfolge und NBA 2K22 (Xbox One) 39 Online-Erfolge verlieren.

Was Serverabschaltungen betrifft, so hat Ubisoft kürzlich angekündigt, die Onlinedienste für drei Xbox 360-Spiele einzustellen, und die Warface: Breakout-Server sollen im April abgeschaltet werden.

Siehe auch  Sonic Frontiers: Kampf & Upgrades Trailer

Streben Sie danach, bei den oben genannten Spielen endgültige Erfolge zu erzielen, bevor deren Server heruntergefahren werden? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert