die Schimmelinseln. Das beliebteste Ziel für internationale Ferien

Eine aktuelle statistische Überprüfung basierend auf Daten, die von Cred gesammelt wurden; Ein indisches Fintech-Unternehmen hat die Malediven als bevorzugtes Ziel für internationale Ferien im ersten Quartal 2022 bekannt gegeben.

Die Daten wurden von indischen Reisenden gesammelt, die die Dienste von Cred nutzten.

Es wurde berichtet, dass Cred-Mitglieder die Malediven aufgrund der hohen Annehmlichkeiten ausgewählt haben, die das auf Belohnungen basierende Kreditsystem bietet.

In Bezug auf die Zugehörigkeit zu Cred kommentierte Frau Sharmisha Chakraborty, Mitbegründerin von Voyaah – einem der führenden Reisepartner von Cred: „Wir freuen uns, mit Cred verbunden zu sein und unser einzigartiges Angebot an Probeaufenthalten und Paketen seiner privilegierten Gemeinschaft anbieten zu können von Mitgliedern aus dem ganzen Land.“

Nachdem die Malediven in der Bewertung der führenden Touristenziele von Cred an der Spitze standen, wurden Europa und Dubai von seinen Mitgliedern als zweit- und dritthäufigste internationale Reiseziele eingestuft.

Insbesondere kuratierte europäische Urlaubspakete, die die Schweiz, die Türkei, Frankreich und andere Teile des Kontinents abdecken, seien „sehr gefragt“.

Die Malediven sind ein bevorzugtes Reiseziel für viele Segmente von Reisenden aus Indien, was sich an den Reisezahlen ablesen lässt.

Darüber hinaus bestätigen die neuesten Statistiken des Tourismusministeriums, dass Indien der zweitstärkste Quellmarkt für die Malediven ist, mit insgesamt 65.412 Reisenden, die bisher aus dem Land in den Inselstaat im Jahr 2022 einreisen, was 11,7 Prozent des gesamten Tourismus entspricht bilden.

Siehe auch  Zusammen leben: Interreligiöser Kurzfilm veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.