Die neue Technologie der künstlichen Intelligenz „Deep Nostalgia“ belebt alte Fotos, auch sehr alte

Ein AI-gestützter Dienst namens Deep Nostalgia, der die wichtigsten Selfies auf Twitter animiert, wurde an einem kühlen Sonntag, als die Leute versuchen, ein mögliches, beängstigendes gefälschtes “Video” zu erstellen, wie es scheint.

Deep Nostalgia Service, bereitgestellt von der Online-Genealogie-Firma Mein Erbe, Verwendet D-ID-lizenzierte KI, um einen Standbildübertragungseffekt zu erzielen. Es ist irgendwie so IOS Live-Fotos-FunktionDies fügt ein paar Sekunden Video hinzu, damit Smartphone-Fotografen die beste Aufnahme finden.

Aber Deep Nostalgia kann Bilder von jeder Kamera aufnehmen und ihnen “Leben” geben. Das Programm verwendet aufgezeichnete Fahrervideos für Gesichtsbewegungen und wendet das Video an, das für das betreffende Standbild am besten geeignet ist. Ihr Zweck ist es, Ihnen zu ermöglichen, Bilder Ihrer verstorbenen Lieben hochzuladen und sie in “Bewegung” zu betrachten, was nach einer guten Idee klingt.

Benutzer müssen sich für ein kostenloses Konto bei MyHeritage registrieren und dann ein Foto hochladen. Von dort erfolgt der Vorgang automatisch. Die Website optimiert das Bild, bevor es verschoben und ein GIF erstellt wird. Die häufig gestellten Fragen der Website besagen, dass keine Fotos an Dritte weitergegeben werden. Auf der Startseite wird die Meldung “Die Fotos, die ohne Abschluss der Registrierung hochgeladen wurden, werden automatisch gelöscht, um Ihre Privatsphäre zu schützen.” Angezeigt.

Natürlich ist das Programm auf Twitter zu einer Art Meme-Kreation geworden, da Benutzer versuchen, die KI an ihre Grenzen zu bringen. Ein Archäologe verwendete Fotos der alten Statuen, und ja, einige von ihnen wurden mit leeren Augen aufgenommen. Entschuldigung für den Albtraumbrennstoff im Voraus (aber hallo Alexander der Große):

Deep Nostalgia kann nur Einzelkopfschüsse verarbeiten und nur Gesichter bewegen, sodass Sie Mumien nicht wiederbeleben können, damit sie so aussehen, als würden sie laufen (ich habe mich gefragt, okay?). Sie können fünf Fotos kostenlos für die Deep Nostalgia-Behandlung auf MyHeritage hochladen. Anschließend müssen Sie sich für ein Premium-Konto registrieren.

READ  Signal and Telegram downloads increase after WhatsApp data policy update

Sie fragen sich, ob es besser wäre, einige der Bilder ohne Animation zu belassen? Ich warne davor, Fotos auf eine Website hochzuladen, und ich denke, dass die üblichen Datenschutzwarnungen weiterhin gelten. Aber wenn Sie es versuchen wollen, bereitet sich Deep Nostalgia auf eine surreale Erfahrung vor. Künstliche Intelligenz ist ziemlich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.