Die IHSAA hält viel für Basketballclips für Jungen Sport

Die vier lokalen Teams werden in der Eröffnungsrunde spielen, wenn die IHSAA Boys Basketball State Championship nächste Woche an drei verschiedenen Orten beginnt.

Keines der vier Teams erhielt einen Abschied in der ersten Runde, nachdem es am Sonntag in Indianapolis Ping-Pong-Bälle gebunden hatte. Madison, der bei den Class 3A-Meisterschaften in Charlestown spielt, trifft auf Salem, während Southwestern, Gastgeber des Class 2 A-Turniers, gegen den Boykott der Schweiz antritt. Shawi, der in der First Division Championship in West Washington spielt, wird für den Gastgeber spielen.

Die sektoralen Meisterschaften beginnen am Dienstag, den 2. März und enden mit den Meisterschaftsspielen am Samstag, den 6. März.

Ein Blick auf einheimische Rassen:

Abschnitt 3A Abschnitt 30

Match 1 – Silver Creek (16-4) gegen Corridon (8-12), 19 Uhr

Match 2 – Madison (13-7) gegen Salem (3-16), 18 Uhr

Drittes Spiel: Scottsburg (4-16) gegen Charlestown (7-8), 20:00 Uhr

Match 4 – North Harrison (17-3) gegen Gewinner 1, 18:00 Uhr

Spiel 5 – Gewinner 2 gegen Gewinner 3 Spiel, 20:00 Uhr

Turnier – Spiel von Gewinner 4 gegen Gewinner 5, 19 Uhr

Klasse 2A Abschnitte 45

Spiel 1 – Southwestern (16-4) gegen Switzerland Company (3-18), 18 Uhr

Match 2 – Austin (3-14) gegen Providence (9-8), 20 Uhr

Match 3 – Henryville (12-10) gegen Sieger in Match 1, 18 Uhr

Match 4 – Clarksville (9-10) gegen Gewinner 2, 20:00 Uhr

Turnier – Spiel Gewinner 3 gegen Gewinner 4, 19 Uhr

Klasse A Abschnitt 62

Spiel 1: West Washington (8-10) gegen Shawi (1-16), 18 Uhr

Spiel 2 – Crothersville (3-16) gegen Trinity Lutheran (7-13), 20 Uhr

Match 4 – Edinburgh (5-16) gegen Gewinner 2, 20:00 Uhr

Turnier – Spiel Gewinner 3 gegen Gewinner 4, 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.