Die gelöschte Horror-Spieletreue ist nun erstmals seit zwei Jahren wieder digital verfügbar

Devotion, das Horrorspiel von Red Candle Games, das im Februar 2019 entfernt wurde, ist jetzt digital und im DRM-freien Format verfügbar. Twitter, Wir betonen, dass Engagement, Inhaftierung und alle zukünftigen Projekte im Red Candle Online-Shop erhältlich sein werden, in der Hoffnung, “Spielern, die an unseren Spielen interessiert sind, einen einfachen und direkten Kaufkanal zu bieten”.Die Loyalität wurde Steam 2019 entzogen, nachdem Benutzer festgestellt hatten, dass die In-Game-Figur Winnie the Pooh den chinesischen Präsidenten Xi Jinping verspottete. Red Candle entschuldigte sich kurz darauf und sagte, dass es nicht geplant sei, Devotion in naher Zukunft wieder freizugeben.

Im Jahr 2020 ist Devotion wieder in den Nachrichten, als Red Candle Games bekannt gab, dass Devotion am 18. Dezember 2020 über die GOG-Vertriebsplattform von CD Projekt zurückkehren wird.

Später am Tag veröffentlichte GOG jedoch eine Nachricht: “Nachdem wir viele Nachrichten von Spielern erhalten haben, haben wir beschlossen, das Spiel nicht in unserem Shop aufzulisten.”Jetzt, nach mehr als zwei Jahren, können diejenigen, die Loyalität erfahren möchten, dies wieder tun.

Wenn Sie sich für das Spiel interessieren, lesen Sie unbedingt unseren Devotion-Bericht, in dem wir sagten: “Devotion ist von Anfang bis Ende ein ausgezeichnetes psychologisches Horrorspiel mit surrealen Bildern, gruseligen Puppen und großartigem Geschichtenerzählen aus der Umwelt.”

Hast du einen Tipp für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte diskutieren? Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected]

Adam Pankhurst ist ein Nachrichtenschreiber für IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen Einen Tweet einbetten und weiter Zucken.

Siehe auch  Is Injustice 3 about to be revealed?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.